Barcelona: Alles, was Sie wissen sollten

2107
0

Barcelona: Führer mit den wichtigsten Sehenswürdigkeiten, den Stränden und den besten Aktivitäten.

Barcelona Es ist eine der wichtigsten Städte in Spanien. Das an den Ufern des Mittelmeers gelegene Land zeichnet sich unter anderem dadurch aus, dass es einer der kosmopolitischsten Orte ist, die wir heute kennen, und eines der effektivsten Finanzzentren der Welt.

Die Straßen der Stadt von Barcelona Sie werden von Menschen aller Ethnien, Herkunft, Kulturen und Bräuche geplagt und teilweise hat dies einen großen Teil des katalanischen Territoriums bereichert.

Zur Zeit ist es immer noch einer der herausragendsten Touristenorte und gleichermaßen eine der meistbesuchten Städte.

La kulturelle Angebot Was Barcelona hat ist beispiellos und wenn Sie Galerien, moderne Kunst und Industrie-Straßen ohne Zweifel begeistert sind, ist dies Ihr Platz.

Die Werke von Joan Miró und Antonio Gaudí können in der gesamten Umgebung bewundert werden, in der jedes Stück der Gegend die Geschichte der Stadt widerspiegelt.
// //

Was kann ich in Barcelona sehen?

Wie Sie gesagt haben, wenn Sie eine Person sind, die Kunst in Barcelona mag, werden Sie viel genießen. Alle Straßen sind voller wichtiger Gebäude, Denkmäler und Museen, die mindestens einmal im Leben besucht werden müssen. Manchmal als eine Wiege der Moderne in Barcelona getauft, finden Sie großartige Werke der klassischen und historischen Kultur kombiniert mit der attraktivsten modernen Kunst des Augenblicks.

Die Sagrada Familia in Barcelona, ​​Spanien
La Sagrada Familia in Barcelona, ​​Spanien - © MasterLu - Fotolia.com

Wenn wir uns auf die Konstruktionen konzentrieren, die wir mit Namen und Familiennamen zu tun haben, können wir natürlich die Heilige Familie nicht verpassen. La Sagrada Familia Es ist eine der höchsten Konstruktionen der modernen katalanischen Architektur, so dass es heute eines der wichtigsten und meistbesuchten Denkmäler der Welt ist.

Initiiert von Antonio Gaudi in 1882 dieses architektonischen Wunderwerk noch im Bau (es wird gesagt, dass die endgültigen Arbeiten Mitte 2014 Datum enden werden, für das eine Zunahme des Tourismus in der Region zu erwarten ist) und gehören bekannt Erbe UNESCO.

Gelegen im Herzen von Barcelona La Sagrada Familia, hat es das ganze Jahr über unzählige Besuche. Wenn Sie sich nähern, werden Sie auf der äußeren Masse von Touristen sehen, die Fotos machen oder Videos um sie aufnehmen. Gleich am Eingang des Denkmals, haben Sie einen Informationsstand, wo Sie eine kleine Karte von der Stadt bekommen können zu orientieren.

El Park Güell: Ein weiteres der Wunder, die in Barcelona gefunden werden kann, ist dieser Park im höchsten Teil des wichtigen Erbe der Stadt gebaut. Auch entworfen und gebaut von Antonio Gaudis Park Guell ist ein weiteres Werk des modernistischen Charakter dann an den Unternehmer Eusebi Güell angehoben und jetzt gehört zum Weltkulturerbe.

//
//

Antonio Gaudí hat sich zwischen den Jahren 1900 und 1914 in diese labyrinthische Konstruktion vertieft. Gärten, Höfe und ein unglaublicher Platz im Herzen des Parks sind nur einige der Dinge, die wir finden werden.

Dieser Park ist vor allem bei Touristen auf der Höhe von Drache der Treppe wo es Menschen aller Art gibt, die ein Foto machen wollen (sicherlich muss man lange Schlangen auf sich warten lassen). Rund um den Park kann man spazieren gehen und all seine Ecken entdecken. Sie können auch spontane Aufführungen genießen, die Aufführungen aller Art machen.

Dies sind zwei der wichtigsten Gebäude der Stadt Barcelona und das können Sie sicherlich nicht verpassen. Auf der anderen Seite ist es ein einzigartiges Erlebnis, durch die Stadt zu laufen, da die Straßen dieses Gebietes voller Magie und Entdeckungen sind.

El Markt der Boquería Zum Beispiel ist es ein weiterer unverzichtbarer Halt. Im Touristen- und Arbeitszentrum der Stadt in diesem Markt gelegen, finden Sie alle Arten von Gastronomie: seine Fruchtshakes stehen direkt am Eingang des Marktes, die Sie kaufen können, um während des Besuchs zu trinken.

In diesem Markt finden Sie alle Arten von Touristen, die etwas von dem Ort für ihre Häuser als Andenken nehmen möchten, aber auch eine große Anzahl von Einwohnern der Gegend, die jeden Morgen auf den Markt kommen, um die besten Produkte zu nehmen. Du kannst es nicht verpassen!

Video Reiseführer der Stadt Barcelona

Video von Rubén Alonso, Sie können mehr über seine Videos auf seinem YouTube-Kanal sehen: Rubén Alonso

Was sind die besten Viertel in Barcelona?

Barcelona ist eine Stadt, die sich durch die Orientierung ihrer Viertel und Straßen auszeichnet. Touristenzentrum, wo sie hier sind, können Sie alle Arten von Menschen finden, die im ganzen Gebiet kommen und gehen. Als nächstes wollen wir einen kurzen Überblick über die Pflichtbesuche in Barcelona geben:

Panoramisch von der Mitte von Barcelona, ​​Spanien
Panorama der Innenstadt von Barcelona, ​​Spanien - © Vitalez - Fotolia.com

Grace Nachbarschaft: Es ist einer der charakteristischsten, die besonders in seiner Kommunikation mit ihm gefunden werden können, der Paseo de Gracia, eine große Allee, wo wir alle Arten von Geschäften, Restaurants und Aktivitäten in der großen Stadt zu tun finden. Die Casa Batlló zeichnet sich durch den bereits erwähnten Antonio Gaudí bei 1887 aus, der derzeit auch von der 2005 als UNESCO-Erbe anerkannt ist.

Raval Nachbarschaft: Diese Gegend ist eine der wichtigsten und auch verkehrsreichsten in der Stadt. Es befindet sich im Zentrum von Barcelona und ist daher voll von Geschäften und Menschen aus der ganzen Welt. Auf dem Hauptplatz, fanden wir eine riesige Katze modernes Design, das der Ort ist für diejenigen, die die Stadt nicht kennen. Zu sagen, dass diese Nachbarschaft wichtig ist unser Hab und Gut zu sehen, während wir gehen, weil sie dazu neigen, spontan Taschendiebe zu sein.

Wie wir sehen können, können wir in Barcelona fast alles machen, denn es ist ein sehr kosmopolitischer Ort mit großer Wirkung in den Straßen, wir können auch die breite Gastronomie genießen, dank einer guten Auswahl an Bars und Restaurants, die überall verteilt sind Breite der ganzen Stadt.

Wir können die Orte des Besuchs nicht vergessen, die wir in seinen Straßen finden, wie die Kunstmuseum von Katalonien, Picasso Museum oder Maritime Museum unter anderem für diejenigen, die Kunst und Geschichte mögen und ohne Zweifel mehr über die Stadt erfahren möchten, wird es eine Entdeckung sein.

Auf der anderen Seite dürfen wir den großartigen Besuch des Aquariums von Barcelona oder des Zoos, ein idealer Ort, den wir mit unseren Kindern besuchen können, nicht verpassen.

Was auch immer Sie in Barcelona suchen, Sie werden einen Raum finden, der auf Ihre Bedürfnisse zugeschnitten ist, denn in der großen Stadt können Sie auch die besten Viertel besuchen, die Kultur des Ortes kennenlernen, einkaufen gehen oder zu allen Parteien gehen, im Banne des gleichen Ortes.