Wichtige Tipps für Ihre erste Reise nach Indien

1308
0

Indien kann etwas sein beunruhigend, wenn Sie zum ersten Mal besuchen, ihre Bräuche, ihre Lebensweise und ihre Kultur unterscheiden sich völlig vom Westen. Wenn Sie vorhaben, den indischen Subkontinent zu bereisen, und nach Empfehlungen suchen, um dorthin zu reisen, haben wir einige zusammengestellt grundlegende Informationen über Visa, Impfstoffe, Währung, Geldwechsel, Gesundheit, Sicherheit, Gepäck und ähnliches.

Das Visum und die Dokumentation: Alle ausländischen Staatsbürger benötigen ein Visum für die Einreise nach Indien, mit Ausnahme der Bürger von Nepal und Bhutan. Wenn Sie dieses Schicksal mit anderen verbinden Reisen nach Indien Sie müssen das Visum unter Berücksichtigung der Häufigkeit der Einreise in den indischen Staat bearbeiten.

Die Karten: nehmen Sie die entsprechenden Karten, um Orte zu besuchen, in Indien gibt es in der Regel keine Anzeichen und Schilder und meiden Sie so viel Nacht wie möglich.

Das Essen: Indische Gastronomie ist köstlich, aber Sie müssen vorsichtig sein. In Indien ist es sehr häufig, dass Sie an Reisedurchfall leiden. Wenn Sie am ersten Tag bereits auf der Straße essen, an Orten mit "zweifelhafter" Hygiene oder wenn Sie Wasser in Flaschen trinken, trinken Sie höchstwahrscheinlich ist, dass Sie passieren Ihre Reise nach Indien im Bett

typisches Gericht der indischen Küche
typisches Gericht des indischen Essens @https: //pixabay.com/indian-food-food-india-2731817/

Mücken: Sie sind nicht wie hier, in der Tat können sie gefährlich sein, aber dann Tag für Tag gewöhnen Sie sich an sie und Sie verlieren Ihre Panik. In jedem Fall ist es zweckmäßig, einen starken Mückenschutz von Hand zu tragen.

Hygiene und Reinigung: Dieser Aspekt unterscheidet sich für viele Inder völlig von unserem. Es ist nicht ungewöhnlich, Hotels mit fleckigen Laken und nassen Badezimmerböden, mit Müll und Essensresten übersäten Straßen zu finden. Bereiten Sie sich auf Fliegen und Mücken, auf schlechte Gerüche und Müllberge vor.

Taxis: Das normalste ist, dass man diese Art von Transport benutzt, um die Taxifahrer zu verdrängen Sie können verlangen, die neuesten Kurse zu lernen und das Messgerät in Ihrer Anwesenheit zu starten. Dies können Sie tun, wenn Sie keine vorherige Einigung über den Reisepreis erzielen. Das Normale ist, einen Preis zu nennen und daran zu denken, dass man handeln muss!

Tempel: Denken Sie nicht daran, einen Tempel, ein Grab, Dargah (muslimischer Tempel) zu betreten, Gurudwara(Sikh-Tempel), mit Schuhen oder kurzen Ärmeln oder Hosen oder kurzen Röcken. Außerdem muss man in den Tempeln von Gurudwara und Dargarh den Kopf bis zu den Schultern mit einem Taschentuch bedecken. Tragen Sie keine schwarzen Klamotten, während Sie sich in einem Jain-Tempel befinden. Hüten Sie sich vor den Fotos, da Sie in der Regel keine Bilder von Gottheiten in den Tempeln aufnehmen können.

Tempel in Indien
@https Tempel in Indien: //pixabay.com/es/la-india-templo-el-agua-reflejo-313/

Die Drogen: sehr vorsichtig, dass Drogenkonsum in Indien verfolgt wird, die Strafen variieren je nach Region, in der Sie sich befinden. Im Norden gibt es Städte, in denen der Konsum nicht verpönt ist, und in anderen Gegenden kann er Sie viele Jahre kosten, wenn Sie mit einem Gelenk im Mund erwischt werden.

In Städten wie Jaisalmer, Pushkar oder Varanasi wird der Bang Lassi konsumiert, ein Getränk auf Joghurtbasis mit Marihuana im Inneren. Es gibt bestimmte Orte, an denen es konsumiert wird und auf der Speisekarte einiger Restaurants oder Gästehäuser mit dem Namen "Special Lassi" stehen.

Der Verkehr: unter allen Tipps für die Reise nach Indien Das mag etwas absurd erscheinen, ist es aber nicht. Der Inder passt auf sich auf und sucht nur für sich selbst und das Fahren ist so. Wenn Sie zweifeln, passieren sie und Sie können nicht im Leben passieren.

Hier sind einige Grundlegende Tipps für die Reise nach Indien. Es ist ein komplexes Land, viel, aber es lohnt sich sehr und um es in vollen Zügen genießen zu können, ist es besser, einige Informationen von früher zu haben.

4.9/5 - (217 Stimmen)

Hinterlasse eine Antwort

Bitte geben Sie Ihren Kommentar!
Bitte geben Sie Ihren Namen hier

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden.