Riccione - Italienischer Stadt Reiseführer: Alles Notwendige und Wesentliche

2644
0

Reiseführer der Stadt Riccione in Italien mit allen Grundlagen und wesentlichen Informationen.

Strand von Riccione, Italien
Strand Riccione, Italien © Marco Corbelli - Fotolia.com

Im zentralen Bereich der italienischen Halbinsel liegt die Provinz Rimini. Hier ist Riccione, die am meisten besuchte Stadt an der gesamten Adriaküste.

Was wird Riccione so gern haben?

Sicher, sobald Sie es entdecken, werden Sie sich ihnen anschließen. Es ist das ideale Ziel für junge Leute, die Spaß und Familien mit Kindern suchen.

Genießen Sie Natur, Sport und Mode kombiniert mit italienischer Kultur ist eine Freude. Lassen Sie uns ins Detail gehen und sehen was Riccione bietet.

Wird es wirklich so interessant sein wie sie sagen?

Wie kommt man nach Riccione?

Nur 5 km von Riccione entfernt liegt die Federico Fellini Internationaler Flughafen, in der Gemeinde Miramare. Es ist ein fast privilegierter Ort, weil es in der Nähe der Stadt von Rimini und San Marino, Orte von besonderem Interesse ist.

Um vom Flughafen nach Riccione zu gelangen, können Sie einen normalen Bus oder ein Taxi nehmen. Es ist sehr nah, also wird es dich nicht zu viel kosten. Diese beiden Städte sind auch durch eine U-Bahn-Linie verbunden, Sie werden keine Probleme mit dem Transport haben.

Transport in der Stadt

Sie sind bereits in Riccione und möchten umziehen. Was kannst du tun? Der Bus ist eine Option, aber was Sie am meisten um Sie herum sehen werden, sind die Fahrräder. Es ist keine übermäßig große Stadt, obwohl sie der Strandlinie folgend verlängert ist. Fahrradverleih ist am üblichsten. Es ist auch ein Service der meisten Hotels, einige sogar kostenlos für ihre Kunden.

Wenn Sie Riccione verlassen und die nahe gelegenen Städte besuchen möchten, können Sie diese nutzen der Bus und der Zug. Die regelmäßigen Linien sind vor allem im Tourismus konzipiert, Fahrpläne sind kein Problem.

Was zu sehen und zu tun in Riccione

In diesem Fall die Frage Was zu sehen? Es hat keine sehr lange Antwort. Es ist eine ziemlich moderne Stadt. Da es sich nicht um eine alte Enklave handelt, die von mehreren Imperien beherrscht wird, gibt es keine großartige Geschichte über Monumente wie Paläste, Kathedralen und Plätze. Das älteste, das besichtigt werden kann, stammt aus dem 13. Jahrhundert, es ist das Agolanti Schloss. Momentan ist es mehreren Ausstellungen gewidmet.

Hafen von Riccione, Italien
Hafen von Riccione, Italien © Lsantilli - Fotolia.com

Ein weiterer Ort von Interesse ist die sogenannte Landmuseum. Es ist ein geologisches Museum, das die Umwandlung der Küste von Misiones zu dem, was es heute ist, veranschaulicht. Es ist sehr unterhaltsam, da es interessante didaktische Methoden verwendet. Es wird sowohl für junge Leute als auch für Familien mit Kindern empfohlen. Im Anschluss an die Kultur können Sie die Kunstgalerie Moderne und zeitgenössische Villa Franceschi. Eine interessante Sammlung, die Sie in der Galerie sehen können, besteht aus Objekten aus dem Zweiten Weltkrieg und später. Y das Theater von Riccione Er ist es auch wert, einen Besuch zu erhalten.

Wir hören auf zu zählen. Von hier beginnt die Aktivität. Riccione ist mehr ein aktives Ziel, verboten, still zu sein. Es gibt einen Wasserpark für Naturliebhaber. Es geht darum Delphinarium Oltremare, Aber neben Delfinen haben Sie die Möglichkeit, alle Arten von Vögeln und Wassertieren zu beobachten, wie zum Beispiel die neugierigen Seepferdchen. Es ist erstaunlich, die Shows mit Greifvögeln, Reptilien der überraschendsten und verschiedenen exotischen Tieren zu betrachten. Aquafan e Indiana Golf Sie sind auch berühmte Parks für das Empfangen von Tausenden von Besuchern jedes Jahr.

Die Shows sind auch ein wesentlicher Bestandteil des Lebens in Riccione. In der Odeon Kino und Theater werden jeden Abend lebendig. Es ist obligatorisch zu stoppen. Diese Stadt ist auch wichtig einkaufszentrum. Es gibt mehrere Straßen, die voller Geschäfte aller Art sind. In einigen von ihnen ist der Verkehr von Fahrzeugen von sechs Uhr nachmittags verboten und wird Fußgänger. Es ist wie ein Open-Air-Shopping-Center, sehr beliebt bei Touristen und Einheimischen. Sie können alles finden, was Sie wollen, einschließlich Konditoreien, Eisdielen und Restaurants, um den Moment zu genießen.

Und erwähnenswert ist das Nachtleben von dieser italienischen Stadt. Es ist voll von Clubs, Pubs und Nachtclubs, die junge Touristen aus der ganzen Welt anziehen. Wenn Sie Leute treffen und internationale Freunde finden möchten, ist Riccione der ideale Ort. Nachts in Riccione auszugehen ist wie in Spanien, dem Land der Party.

Verlassen der Stadt gibt es auch interessante Dinge zu tun. Auf dem Gebiet des Sports, zum Beispiel, der Großer Preis von San Marino Es ist nur 15 km. Oder näher zu den umliegenden Stränden ...

Die besten Strände von Riccione

Hier ist jeder Strand beeindruckend. Sie könnten perfekt Teil der Frage sein Was machen in Riccione? weil jeden Tag viele Aktivitäten für den Tourismus geplant sind.

La Riccione Strand es ist bekannt als das Playa del Sol. Vor ein paar Jahren wurden zwei Strände umgestaltet und sie kamen zusammen, um den Touristen einen Strand zu bieten, den Sie nie träumen konnten. Es hat Poolbereich (halluzinieren: 130 Pool m2 und mehrere Jacuzzi für 6 Personen), Theater, Gärten, Spa und Sport. Jeden Nachmittag Volleyballturniere, Karten, Bowling, Entspannungsbäder, Gruppentänze ... und Donnerstag ist die große Party, jede Woche mit einem anderen Thema. Oh! Es gibt auch einen speziellen Bereich für Kinder mit Workshops, die sie lieben, so dass Sie die Einrichtungen genießen können, ohne sich um Ihre Kleinen kümmern zu müssen.

Wo schlafen?

Das ist eine gute Frage. Wusstest du, dass es da ist? mehr von 650 Hotels in Riccione? Sie haben verschiedene Modalitäten, die Sie wählen können, wenn Sie allein, mit Ihrem Partner, einer Gruppe von Freunden oder mit der Familie reisen. Luxushotelsandere sind günstiger, im Zentrum oder am Strand. Du hast auch Apart-Hotels mit mehreren Zimmern und Küche, so können Sie Ihre Freizeit genießen, wie Sie wollen.

Aber meine Empfehlung ist ohne Zweifel ein Hotel am Strand. Es ist das Zentrum für Spaß und Entspannung in Riccione und es ist in der Nähe der Stadt, so können Sie das Leben in der Innenstadt, Einkaufsstraßen, etc. genießen, wann immer Sie wollen.

Ich beobachte bereits, wie du die Koffer vorbereitest ...

[jbox color = "blue" vgradient = "# fdfeff | # bae3ff" title = "Hat Ihnen dieser Artikel gefallen?"] Nun, wir bitten Sie nur im Gegenzug, ihn mitzuteilen Anfang des Artikels Sie haben Tasten, um es zu teilen Google Plus, Facebook, Twitter, Pinterest, etc ... [/ jbox]