Reisen Sie im Dezember durch das Vereinigte Königreich von 2013

1194
0

Reisen Sie im Dezember durch das Vereinigte Königreich von 2013

@ Fotos und Reisebericht von Roberto Linares.

Mittwoch, Dezember 4

Es ist 6 am Morgen und der Alarm ertönt. Dieser unerträgliche Sound in gewöhnlichen Tagen, der zum süßen Beginn eines neuen Abenteuers wird, wenn es Zeit für eine Reise ist.

Sie müssen zum Flughafen fahren Malaga von wo unser Flug Richtung geht Bristol mit der Firma EasyJet zum 14: 30 h. Und ich nutze diese Gelegenheit, um der Existenz von Linien zu dankenkostengünstig wie der erwähnte und andere mögen Ryanair o Vueling das erlaubt uns die Welt zu bereisen, obwohl wir Low Budget Reisende sind.

Nach drei Stunden Reisezeit von Cadiz Wir kamen am Flughafen mit genügend Zeit an, um den größeren Koffer einzuchecken, da wir zwei weitere mitgebracht hatten, die der Größe von entsprachen Handgepäck (50x40x20). Schließlich beginnt mit einer kurzen Verzögerung das Abenteuer zweier Reisender in Großbritannien.

Zweieinhalb Stunden später sind wir bereits in England und wir können es bestätigen, sobald wir aus dem Flugzeug aussteigen, weil diese Kälte weit von dem entfernt ist, was wir früher an der andalusischen Küste gemacht haben.

Nachdem wir unseren karierten Koffer, der auf mysteriöse Weise zum Genfer Band gereist war, wiedergefunden hatten, nahmen wir einen Bus nach Bristol. Vom Flughafen Bristol können wir Busse zu anderen Städten wie Bath oder Exeter. Wenn Sie mit dem Flugzeug dorthin zurückkehren, ist es günstiger, ein Hin- und Rückflugticket vom Flughafen ins Zentrum von Bristol zu kaufen, da die Rückreise länger als einen Monat gültig ist.

Dreißig Minuten Fahrt, um anzukommen und sich mit unserem speziellen spanischen Führer zu treffen, der auf uns am Busbahnhof wartet. Die Schwester meines Partners wird uns Unterkunft in ihrer gemeinsamen Wohnung geben und uns für den Rest unserer Reise begleiten. Die Zahl der spanischen Emigranten, die auf der Suche nach einer neuen Zukunft in den englischen Ländern sind, lässt uns die Wirksamkeit des Bildungs- und Arbeitssystems unseres Landes in Frage stellen, das in beiden Sinnen ziemlich mangelhaft ist.

Peroni Bier

Ein kurzer Spaziergang durch Bristol (worüber wir am Sonntag sprechen werden) und es ist Zeit zum Abendessen zu gehen. Und was gibt es Schöneres als das Restaurant, in dem unser Partner arbeitet? Die Aqua-Kette hat mehrere Restaurants in der Stadt und wir beginnen bei einem von ihnen mit einem guten Peroni-Bier.

Gebratene Ente, Kalbfleisch mit Käse und Spaghetti, Käseteig und andere köstliche Gerichte werden Sie dieses Restaurant ohne zu zögern weiterempfehlen. Und um das Ganze abzurunden, ein Brownie mit Eis, um diese Kalorienaufnahme abzurunden. Mit Schwierigkeiten, nach diesem Abendessen zu Fuß zu gehen, gehen wir in die Wohnung, um uns auszuruhen, denn am nächsten Tag ist es Zeit, früh aufzustehen, um in die Hauptstadt des Landes zu fahren. London.

Tägliche Ausgaben (pro Person)

-Flight EasyJet Malaga-Bristol (1 Koffer zwischen zwei Passagieren berechnet) .......... 120 €

-Bristol-Airport Busticket i / v …………………………………………………………… .. 13 €

-Aqua Restaurant Dinner .................................................................................................  20 € (Einladung)

GESAMTKOSTEN: 133 €

Donnerstag, Dezember 5

Wieder müssen Sie früh aufstehen, um zum Busbahnhof zu gehen und in den Bus nach London zu steigen, der bei 7.30 abfährt und in der Hauptstadt bei 10.30 h ankommt. Mit etwas Glück und ohne viel Verkehr kann die Reisedauer in einer halben Stunde verkürzt werden.

Camden MarktAn einem Tag werden wir das Unmögliche wagen, um so viele Dinge zu sehen, bevor unser Rückholbus nach Bristol abfährt. Und das erste, was wir tun, ist ein Tagesticket für öffentliche Verkehrsmittel (gültig für U-Bahnen und Busse) von London in der Victoria Station.

Unser erstes Ziel wird sein Camden Markt, diese Nachbarschaft verwandelt sich in einen riesigen Markt voller Kulturen und Trends mit völliger Meinungsfreiheit und wo Sie alle Arten von Artikeln finden können. Die Magie von Orten wie diesen ist, dass sich jeder Einzelne uneingeschränkt ausdrückt, egal was er von ihnen hält, was leider nur in großen Städten vorkommt.

Seine markanten Fassaden sind weltweit bekannt und es lohnt sich, mehrere Stunden durch die unzähligen Geschäfte aller Art zu streifen. Wenn du die Gegend besuchst, bereite einige Tickets vor, bei denen du dich sicherlich gut benommen hast und du eine Laune verdienst. Unter all den Shops, die mich besonders mit psychedelischen Klamotten und auffälligen Farben und Lichtern angesprochen haben, sticht Cyberdog hervor.

Sie sind die 12.30 und es ist an der Zeit, unseren Besuch in Camden mit mehreren Käufen zu beenden, aber nicht bevor wir uns mit einer Calzone erholen, um den Rest des Tages zu halten.

Wir nehmen eine U-Bahn und gehen nach Piccadilly Circus, Stadtzentrum mit einer breiten Palette von Freizeit und Gastronomie. Wahrscheinlich ist hier eine der bekanntesten Werbeflächen der Welt und sicherlich die teuerste.

Trafalgar SquareWir haben uns in der Gegend umgesehen und sind Richtung Trafalgar Square. Auf dem Weg zu einem der berühmtesten Plätze Europas finden wir das bekannte mehrstöckige M & M-Geschäft, das einen Blick wert ist, denn es kann mehr als ein Geschäft als Museum angesehen werden. Neugierige Darstellung der Beatles als M & M. Es ist kaum zu glauben, welche Art von Merchandising eine große Marke vermarkten kann.

Wir setzen unseren Spaziergang zum Trafalgar Square fort, der zum Gedenken an den Sieg der Engländer vor den französischen und spanischen Armeen errichtet wurde. In der Mitte des Platzes steht Nelsons Säule, umgeben von vier imposanten Löwen. Um diese herum können wir so unterschiedliche Gebäude wie die National Gallery oder die südafrikanische Botschaft genießen.

Dieser Platz war ein Ort der Massenversammlung bei Sportveranstaltungen oder politischen Demonstrationen.

Sobald dieser Bereich fertig ist, ist es Zeit, die zwei Embleme der von der Themse gebadeten Stadt zu besuchen; die Big Ben und das London Eye. Die Gruppe, die sich aus diesen beiden Attraktionen neben dem britischen Parlament und der Westminster Abbey zusammensetzt, bildet das Markenimage des Landes und sein Symbol der Auszeichnung in der Welt. Es bedeutet für London und England das gleiche wie für den Eiffelturm Paris und Frankreich oder das römische Kolosseum für Rom und Italien. Heutzutage ist es sehr notwendig, einen Ort und ein Land mit einem Symbol zu erkennen, und dadurch wird seine Attraktivität unter touristischen Zielen exponentiell wachsen. 

Big Ben, die größte Uhr der Welt; das britische Parlament, das jeder gute Kinogänger in "V de Vendetta" explodieren sah; Westminster Abbey, Kirche der britischen Monarchen und das London Eye, 135 Meter hoch, um die beste Aussicht auf die Stadt zu haben. Einer der wichtigsten Punkte der Welt ohne Zweifel.

Schloss des Tower of LondonWir hatten eine gute Zeit in der Gegend, bis es anfing zu regnen, was uns zwang, einen Meter in Richtung Tower Bridge und der Tower von London. Die Burg ist eine der markantesten Gegenden der Stadt, weil ihre Geschichte sehr attraktiv ist und ihre Funktionen von Gefängnis oder Waffenkammer bis zu ihrer heutigen Funktion als Heimat der Kronjuwelen variiert haben. Berühmt sind die Krähen, die im Turm leben, oder die Geschichten von Geistern, die über das Schloss erzählt werden. Gleich nebenan befindet sich die Tower Bridge, die schönste Brücke der Stadt, die in zahlreichen Filmen als Sherlock Holmes o Harry Potter. 

Es wird spät und es gibt viele Orte in London zu genießen, aber es ist unmöglich, alles zu sehen, was eine große Stadt an einem einzigen Tag bieten kann. Deshalb haben wir beschlossen, dass unsere letzten beiden Stationen Harrods Stores und Buckingham Palace sein werden.

Zuerst gehen wir in die Gegend von Knighstbridge, um die berühmten Geschäfte aller Luxus-Harrods zu genießen, und wir gehen die ganze Avenue entlang und genießen die vielen Geschäfte, die uns dies bietet. Später werden wir zu dem Haus der Königin von England, Buckingham Palace, gehen, um es unter der Dunkelheit der frühen englischen Nacht zu genießen.

Und so verabschiedeten wir uns von dieser großartigen Stadt mit dem Gefühl, dass es trotz dieses und meines vorherigen Besuchs der 5-Tage immer noch unzählige Orte im herrlichen London gibt. 

Tägliche Ausgaben (pro Person)

- Busticket Bristol-London i / v ………………………………………………………………… 15 €

-Way Day Transport London ............................................................................... 8.50 €

-Camden Shopping ………………………………………………………………………………………… 21.50 €

-Camden Calzone Food ………………………………………………………………………………. 5 € 

GESAMTKOSTEN: 50 €

Freitag, Dezember 6

Die Abtei von Bath

Nachdem wir sechs Stunden geschlafen haben, ist es Zeit wieder aufzustehen, da wir den Tag in der Nachbarstadt Bath verbringen werden. Um in jede Stadt in der Gegend zu reisen, ist das Nervenzentrum die Bristol Tempel MeadsBahnhof mit einem breiten Netz von Verbindungen.

Wir haben ein Hin- und Rückflugticket gekauft und bei 10.00 fahren wir nach Bath. In ein paar 15-Minuten sind wir in der Stadt angekommen und wir werden beginnen, die besonderen Orte zu besuchen, die diese Universitätsstadt uns bieten kann.

Zuerst gehen wir zum Bath Abbey, schön und noch mehr geschmückt mit einem fröhlichen Weihnachtsmarkt, der uns begrüßt. Diese im 17. Jahrhundert gegründete Abtei wurde mehrmals umgebaut und repräsentiert perfekt den englischen Gotikstil. Gerüche aller Art entstehen vom Markt, die Sie dazu einladen, einige Zeit zwischen ihren Ständen herumzuschnüffeln.

Auf der anderen Seite des Straßenmarktes finden wir die berühmten römischen Bäder der Stadt, die Jahr für Jahr so ​​viele Touristen anziehen. Aufgrund unserer Low-Cost-Politik konnten wir die heißen Quellen nicht mit einem etwas höheren Preis (ca. 13 €) betreten. Mehr als genug Grund, in nicht allzu ferner Zukunft in die Gegend zurückzukehren.

Der Avon-Fluss

Nachdem wir dieses Gebiet besucht hatten, gingen wir zum "Circus", einem georgianischen kreisförmigen Platz, der von Häusern umgeben ist. Es ist ein Ort, der sehr lohnenswert ist, und wie wir in seiner Struktur sehen können, bewahrt er mehrere Geheimnisse auf, die es zu entdecken gilt. Zum Beispiel variiert jedes Haus seinen Stil für jede Pflanze und vermischt die drei klassischen Stile griechischer Kunst: dorisch, ionisch und korinthisch.

Wir gehen die Straße hinunter, die uns zum Fluss Avon führt, derselbe, der die Stadt Bristol taucht, aber nicht bevor wir das Haus von Jane Austen finden, Autor von Werken wie Pride and Prejudice oder Mansfield Park.

Sobald wir den Fluss Avon erreicht hatten, überquerten wir eine Brücke im reinsten venezianischen Stil und wir gingen bis zum Flussufer, in dem es verboten ist zu baden, da einige der Ertrunkenen waren, die entstanden, wenn sie sich mit den Pflanzen im Hintergrund verfingen.

Neben seinem Kanal finden wir das Cricketstadion der Stadt, eine rein englische Sportart. Wir fahren weiter durch die Gegend, bis wir die Royal Crescent, riesiges, gebogenes Wohngebäude, gebaut auf einem riesigen Garten.

Nach diesem letzten Besuch in der Stadt wäre es besser, in einer Pizzeria wieder zu Kräften zu kommen und dann mit einer zweiten Tour durch den Weihnachtsmarkt fortzufahren, bevor Sie mit dem Zug zurück in die Stadt Bristol fahren.

Tägliche Ausgaben (pro Person)

- Zugticket i / v Bristol-Bath .............................................. 5 €

-Mahlzeit in der Pizzeria ……………………………………………………… .. 12 € 

GESAMTKOSTEN: 17 €

Samstag, Dezember 7

Wir zweifeln an unserem Tagesziel, denn wir diskutieren über den Besuch von Wells und seiner Kathedrale, Cardiff und seiner Burg oder den Ruinen von Stonehenge.

Schließlich entschieden wir uns, die walisische Stadt zu besuchen Cardiff und es hat sich wirklich gelohnt, denn seine Burg ist eine der beeindruckendsten und am besten erhaltenen, die ich je gesehen habe.

Cardiff Schloss

Gemäß der Tradition müssen wir zur Station Bristol Temple Meads fahren, um den Zug zu unserem Ziel zu nehmen, mit einer Reise von ungefähr 30-40 Minuten. Sobald Sie in Cardiff angekommen sind, ist es sehr einfach, zum Schloss zu gelangen, da Sie nur die Hauptstraße in einer perfekt gekennzeichneten Richtung laufen müssen, außerdem können Sie es in einiger Entfernung sehen.

Wir haben den Eingang zum Schloss erworben, der Audioguides in Spanisch oder in "andalú miarma" enthält, wie von der verantwortlichen Person angewiesen. Und wir begannen unseren Besuch. Ich werde einige Fotos von der Burg teilen, um zu versuchen, an diesen Ort zu ziehen, denn wie gesagt, "ein Bild sagt mehr als tausend Worte".

Wie Sie sehen können, verbrachten wir so viel Zeit von einem Ort zum anderen des Schlosses, das wir dort in der Nacht gemacht haben. Zuerst der Uhrenturm, dann der Residenzpalast und schließlich der Verteidigungsturm mit privilegierten Aussichten.

Wenn ich bei einem Moment der Burg bleiben müsste, wäre der Aufstieg zur Spitze des Torreón durch kleine kreisförmige Treppen, die Ihnen eine der besten Aussichten auf die Stadt bieten. Gleich hinter dem Residenzpalast können wir die riesige Struktur des Millennium Stadions, Fußballstadions und Rugbystadions der Stadt sehen.

Obwohl dieser Moment einzigartig ist, ist der Besuch im Palast nicht weit dahinter und wir können Zimmer wie diese finden.

Zweifellos ist einer der empfehlenswertesten Orte dieser Reise dieses Schloss. Wenn wir den Besuch beendet haben, fängt es an zu regnen und wir betreten einen Burguer um unsere Kräfte wiederzuerlangen. Sobald der Regen aufhört, nehmen wir den Zug zurück nach Bristol, wo wir für eine Weile eine kleine typische deutsche Messe genießen werden, die sie jedes Weihnachten dort hinstellen und in der wir eine Waffel kaufen werden, um unsere Körper zu wärmen.

Es ist Zeit, sich auszuruhen, denn am nächsten Tag müssen wir endlich die Stadt kennenlernen, die uns Unterkunft gibt.

Tägliche Ausgaben (pro Person):

- Zugticket i / v Bristol-Cardiff ........................................... 8 €

-Eintrittsgebühr für Cardiff Castle ……………………………………… .. 11 € (gültig für Studentenausweis)

-Essen im Burguer ............................................................. 10 €

-Deutsch typisch deutsch ................................................................ 4 € 

GESAMTKOSTEN: 33 € 

Sonntag, Dezember 8

Um über Bristol zu sprechen, muss man anfangen Banksy und all die künstlerische Bewegung, die die Stadt begleitet. Banksy, einer der berühmtesten Graffiti-Künstler in Bristol, hat einige seiner bekanntesten Gemälde und behauptet, dass die Stadt durch kontinuierliche Kunst eine Atmosphäre der Gesellschaftskritik hat. Wenn man durch seine Straßen spaziert, findet man an den Fassaden zahlreiche Gemälde verschiedener Künstler, und einige sind wahre Kunstwerke.

Eine von Banskys ArbeitenZweifellos, Kunstwerke, die diese Stadt von der Ruhe für ihre urbane Protestbewegung und das Hippie-Feeling in ihren Straßen unterscheiden. Aber Bristol ist nicht nur das. Bristol ist viel mehr, beginnend mit der Clifton Suspension Bridge.

Die Stadt hat eine der beeindruckendsten Hängebrücken der Welt und eine wirklich wunderbare Aussicht. Von diesem Bereich aus können Sie die Show, die jedes Jahr stattfindet, in der viele Ballons über den Himmel von Bristol fliegen, perfekt genießen.

Darüber hinaus hat die Stadt wirklich beeindruckende Gebäude der Universität und eine riesige Kathedrale in 1140 gegründet. Wir finden auch die bekannte Crystal Sphere, in der Sie sehr originelle Fotos machen können, die wir aber wegen der Installation einer Eisbahn in der Gegend nicht erreichen konnten.

Eine eher kuriose Anekdote ist die Figur des legendären DJ Derek, ein DJ aus der Stadt mit mehr als 70 Jahren, der Musikstile wie Soul und Reggae spielt, deren Einfluss von seinem Wohnort St Pauls kommt. Genau in dieser Gegend war unsere Unterkunft.

Um unseren Tag in Bristol zu beenden, gingen wir zum riesigen Einkaufszentrum der Stadt und stöberten in zahlreichen Geschäften, nachdem wir in einer Nando-Hühnchen-Broiler-Kette neue Energie tanken. Danach ist es traurig, sich von der Stadt zu verabschieden, um sich auf den Flughafen vorzubereiten, da unser Flugzeug nach Malaga im Morgengrauen abfliegt.

Tägliche Ausgaben (pro Person):

-Busticket gültig für den ganzen Tag ………………………………………… 5 €

-Food in Nandos .................................................................................... 5 € 

GESAMTKOSTEN: 10 € 

Montag, Dezember 9 

Wir nehmen den Bus, der uns zum Flughafen bringt, um bei 06.00 h nach Malaga zu fliegen. Mit Trauer ist es Zeit, sich vom Land zu verabschieden, um zur Routine zurückzukehren, aber wir gehen sehr zufrieden und wollen wiederkommen.
[jbox color = ”blue” vgradient = ”# fdfeff | # bae3ff” title = ”Hat Ihnen dieser Artikel gefallen?”] Nun, wir bitten Sie nur, ihn in der zu teilen Anfang des Artikels  Sie haben Tasten, um es zu teilen Google Plus, Facebook, Twitter, Pinterest, etc ... [/ jbox]