Suchen Sie einen Ort? fantastisch? Reisende lieben Bahrain!

Ich fahre nach Bahrain in 2024

Geben Sie Ihre Daten ein und wählen Sie aus mehr als 200 Unterkünften!

Suchen und finden Sie Ihren Aufenthalt nach der Art der Unterkunft, die Sie brauchen!

Das Wetter in Bahrain

Manama
klarer Himmel
19 ° C
19 °
14.1 °
75%
4.6kmh
0%
wetteifern
20 °
Sa
21 °
Dom
20 °
Mo.
20 °
Di
20 °

Unterkünfte, die wir in Bahrain lieben

[sc_featured_hotels city = "bahrain" offset = "0" max = "1"]

[sc_featured_hotels city = "bahrain" offset = "1" max = "1"]

[sc_featured_hotels city = "bahrain" offset = "2" max = "1"]

Wählen Sie Ihre Daten und Überprüfen Sie alle Unterkünfte um deinen Favoriten zu finden

Bahrain Island Guide

Eine wichtige Sache, die Sie müssen über Bahrain wissen und besonders über die Insel, die den gleichen Namen trägt, ist es ein ziemlich kleiner Ort. Tatsächlich gilt Bahrain als das kleinste der Länder am Persischen Golf, und seine größte Insel, Bahrain, ist kaum 55 km lang und 18 km breit.

Daher haben Sie kein Problem damit, alle Sehenswürdigkeiten zu besuchen, auch wenn Sie nicht lange auf der Insel bleiben werden.

Das Wetter in Bahrain

Die Summerswie es entspricht, sind sie extrem heiß und feucht, The kalte trockene Winterdas beste Jahreszeiten dieses bewegende Land zu besuchen sind offensichtlich die Frühling und HerbstDie Sonne scheint jedoch das ganze Jahr über und Bahrain bietet uns immer eine Reiseroute, die unseren Urlaub verdient.

Kombinieren Sie das Kulturelle mit dem Wissen des alten und traditionellen Aspekts; genieße die Majestät der Wüste, seine Bewohner und ihre Bräuche und genießen eine Infrastruktur der Exzellenz, da alles, was Touristen angeboten wird, perfekt ist, auch für die engsten Budgets.

 

Entdecken Sie die besten Hotels, Bed & Breakfasts, Gasthäuser, Gasthäuser und Ferienwohnungen in Bahrain

[sc_best_hotels city = "bahrain" offset = "3" max = "3"]

[sc_best_hotels city = "bahrain" offset = "6" max = "3"]

[sc_best_hotels city = "bahrain" offset = "9" max = "3"]

Wie komme ich zur Insel Bahrain?

Mit dem Flugzeug

Alle Fluggesellschaften fliegen von und nach Bahrain, auch Billigfluggesellschaften. Der Flug in dieses schöne und blühende Königreich ist also einfach. Das Der internationale Flughafen befindet sich in 7 Km. Der HauptstadtTaxis bringen uns ins Zentrum, Sie können Autos mieten und viele Hotels bieten Transportservice vom und zum Flughafen.

Wie man sich auf der Insel Bahrain bewegt

Der bequemste Weg zu Tour diese Insel Es ist mit dem Auto, da die Straßen, Wege und Straßen in sehr gutem Zustand sind und die Beschilderungsbanner in Arabisch und Englisch geschrieben sind und der öffentliche Verkehr, obwohl er existiert, eine andere Logik hat als wir es gewohnt sind.

Die Hauptstadt von Bahrain: Manama

Manama ist die Hauptstadt des Inselstaates Bahrain und zufällig das wichtigste Finanzzentrum mit einer florierenden Wirtschaft. Ein Überschuss an Geld hat die Skyline mit Türmen aus Glas und Stahl geschmückt und plant den höchsten Turm der Welt. Obwohl Bahrain ein islamisches Land ist, ist Alkohol legal und Manama hat ein blühendes Nachtleben mit Clubs und Unterhaltungsbereichen.

Die 7 besten Orte in Bahrain zu besuchen

1 Al Fateh Große Moschee

Al Fateh Große Moschee
Al Fateh Große Moschee @https: //pixabay.com/es/mezquita-islam-fe-minarete-bahrein-1675818/
Es ist beeindruckend Moschee Das befindet sich in Bahrain und gilt derzeit als Einer der Größten Moscheen aus der ganzen Welt. Es wurde im Jahr 1988 gebaut; Es besteht aus Marmor, Glas sowie Teakholz. Eines der attraktivsten Dinge an der Moschee ist jedoch die Kuppel aus Glasfaser, die nachts aus jeder Perspektive beeindruckend aussieht.

2. Bahrain National Museum

Das Bahrain National Museumist ein weiterer der besten Orte zu besuchen. Es ist eines der attraktivsten Gebäude in Bahrain, das 1988 für die Öffentlichkeit geöffnet wurde und auf dem Sie eine wunderschöne Terrasse mit beeindruckendem Blick auf die Küste sehen können.

Dies ist das erste Museum in Bahrain und seine Sammlungen umfassen mehr als 6.000 Jahre Geschichte. Unter den Tausenden von Objekten, die sich in diesem Museum befinden, sticht eines hervor große Sammlung von archäologischem MaterialWie militärische Artefakte und Keramikstücke gibt es auch Galerien, eine Cafeteria und Geschäfte, in denen Sie Souvenirs kaufen können, die für Touristen typisch sind.

3 Jebel Al Dukhan

Es ist ein Berg, der auch unter dem Namen bekannt ist Berg des Rauches. Es gilt als der höchste Berg in Bahrain, da es eine Höhe von 143 Metern hat. Daher ist dies die höchster Platz im Land, und natürlich einer der attraktivsten Orte, insbesondere für Liebhaber von Outdoor-Aktivitäten, Wanderungen oder Ausflügen.

In diesem Berg gibt es im südlichen Teil eine gute Anzahl von Höhlen, weshalb er auch als einer der besten Orte zum Campen über Nacht bekannt ist.

4. Restaurant Villa Mamás

Das Restaurant Villa Mamás ist ein Genuss für Feinschmecker. Es ist einer der berühmtesten Restaurants in Bahrain, geführt von der weltberühmten Köchin Roaya Saleh. Es ist der beste Ort, um die exquisiteste Küche des Landes zu genießen und gleichzeitig die Atmosphäre dieses besonderen Ortes zu genießen.

Dieses Restaurant wird bald eine Erweiterung erhalten - das Mamas Gourmet-Raum - die Arbeit von Alberto Sanjurjo Álvarez, der spanische Architekt weltbekannt. Die umfangreiche Erfahrung des Architekten in internationalen Projekten, insbesondere in arabischen Ländern, und sein Wissen über die Kultur Bahrains haben ihn zum perfekten Kandidaten für die Zusammenarbeit mit Roaya Saleh und das Design von a gemacht Einzelraum in dem der Besucher die Aromen, die Kultur und einige andere gute gastronomische Einkaufsmöglichkeiten genießen kann.

5 Im Areen Wildpark

Wenn du es bist Reisen Sie mit der Familie nach Bahrain, dieser Ort muss ein Muss sein. Es ist ein Wildpark, das 40 Minuten von der Innenstadt von Manama entfernt liegt. Es ist ein üppig grüner Park mit einer großen Menge an Fauna und Flora, darunter mehr als 500 Tierarten sowie 10.000 Pflanzen.

Dieser Park in Bahrain hat zwei Bereiche, von denen einer für die Öffentlichkeit zugänglich ist, während der andere ein Naturschutzgebiet ist. Wenn Ihre Familie Wildtiere und Natur mag, werden sie hier eine unglaubliche Zeit haben.

6. Baum des Lebens

Der Baum des Lebens Es liegt 2 Kilometer von Jebel entfernt und ist einer der berühmtesten Orte in Bahrain, da dieser Baum eine hat 500 Jahre alt und es befindet sich auch auf einem sandigen Hügel.

Der Baum hat eine Höhe von ungefähr 7.62 Metern und ist am auffälligsten. Der Grund, warum er als Baum des Lebens bekannt ist, ist, dass er sich befindet mitten in der WüsteOhne Zugang zu einer Wasserquelle fragen sich viele, was ihn so lange am Leben gehalten hat.

Natürlich ist es einer der meistbesuchten Orte in Bahrain, da Schätzungen zufolge jedes Jahr etwa 50.000 Menschen sie besuchen.

7 Al Khamis Moschee

Es ist wunderschön Moschee entdeckt im siebten Jahrhundert, das sich durch zwei Minarette auszeichnet, die in den vorderen Ecken platziert sind. Die Moschee wurde aus Kalksteinplatten sowie Holz und Stein gebaut. Die Moschee hat eine Länge von 113 Metern und ist natürlich auch einer der besten Orte in Bahrain.

Die besten Strände der Insel Bahrain

Leider Die besten Strände des Archipels sind privat einschließlich der Strände der künstlichen Inseln. Die beliebtesten Strände befinden sich auf den Hawar-Inseln und sind von unvergleichlicher Schönheit. Die Küste von Zallaq eignet sich zum Angeln und der Al-Jazair-Strand für Wassersportarten. Der Emir-Strand ist nur freitags geöffnet (in dieser Region keine Arbeitstage) und die Strände der Insel Sitra werden mit spektakulären Gärten kombiniert.

Besuch der Umgebung der Hauptstadt von Bahrain, Manama

 

Das Dorf A'ali

Das Hotel liegt in 15 Km. Südlich der Hauptstadt, der traditionellere und altertümlichere Keramik Es wird in Aktion gezeigt, es ist eine Freude, die fertigen Stücke zu sehen, aber auch die Handwerker in voller Arbeit und einen Ort, an dem wir sicherlich unsere Kamera benutzen und missbrauchen werden. Alle verwendeten Techniken sind so alt, dass wir nicht glauben können, dass einige wenige Kilometer brüllen das XNUMX. Jahrhundert in seiner ganzen Pracht. In dieser Stadt gibt es auch den größten prähistorischen Friedhof der Welt. Einer der Grabhügel dieses Friedhofs ist (aus der Zeit und vor den Vandalen) im Nationalmuseum in Manama erhalten.

Riffa

Riffa, 10 km südlich von A'Ali und 25 km von Manama entfernt, wird uns mit seiner 1812 erbauten Festung überraschen. imposante Uhren von einem Hügel und bietet von innen einen herrlichen Blick auf das Hunanaiya-Tal, alle Stunden des Tages sind ideal, um dieses Fort zu sehen, tagsüber mit dem Sonnenlicht und dem himmlischen Himmel als Rahmen, nachts mit dem künstliches Licht, das Ihre Figur von den Sternen umrahmt wachsen lässt.

Wir werden in dieser Stadt auch den berühmten Riffa Clock Tower sehen, die wunderschönen Häuser vieler Mitglieder des Adels des Königreichs, einen aus der Wüste gestohlenen Golfplatz und nicht weit entfernt zwischen Riffa und Awali, dem mehr als berühmten „Baum des Leben “von Bahrain, ein Wunder der Natur.

Sitra

SitraAn der Ostküste, südöstlich von Manama, nur 15 km von Riffa oder 12 km von der Hauptstadt entfernt, befindet sich ein wunderschöner Hafen, in dem wir die berühmten Boote "Dhows" (Holzboote, sehr altmodisch und klassisch) sehen können aus den Ländern des Arabischen Golfs), die jeden Nachmittag ausgehen, um nachts zu fischen.

Karbabad

Karbabad Es ist auch berühmt für seine Korb- und Korbwaren aller Art. Hier werden die berühmten runden Teppiche aus Palmblättern gewebt, die auf natürliche Weise in allen Farben gefärbt sind.

In der Nähe der Stadt Karbabad befindet sich der als Qalâat Al Bahrain bekannte Ort, eine archäologische Stätte von mehr als 4.000 Jahren. Dieser Ort ist ein künstlicher Hügel und anscheinend war es die Hauptstadt der Dilmun-Zivilisation, später siedelten sich andere Völker an. Der Ort ist Teil der Stätten, die von der UNESCO als Weltkulturerbe anerkannt wurden.

Es gibt auch die berühmten Bahrain Fort, erbaut während der Besetzung der Insel durch die Portugiesen im XNUMX. Jahrhundert. Es ist ein imposantes Gebäude an der Küste mit einer beeindruckenden Architektur.

Nicht weit von der Festung ist die Tempel der BarbarEs wird angenommen, dass es aus dem Jahr 3.000 v. Chr. Stammt und zu Ehren des Gottes Enki diente. Die mit riesigen Steinen erbauten Opferaltäre und Mauern sind zu sehen. (Geöffnet von Samstag bis Donnerstag. Eintritt frei).

Siehe Schaltflächen
Verstecken tasten