Chile, dieses Ziel immer weniger unbekannt

122
0
Chile
Chile @https://pixabay.com/es/photos/chile-fitzroy-parque-nacional-5121573/

Für diejenigen unter Ihnen, die es nicht wissen, Chile wurde vor nicht allzu langer Zeit (2015) zum besten Abenteuerziel gewählt, und das liegt daran, dass es einige der spektakulärsten Landschaften auf dem Planeten beherbergt, auf dem wir leben. Angefangen von seiner Hauptstadt Santiago bis hin zum melancholischen Patagonien ist Chile ein Land zum Erkunden, um zu reisen und erkundet zu werden.

Sie werden immer daran denken, dass Chile ein Land der Extreme ist und dass das, was Sie im Norden finden werden, nichts mit dem zu tun hat, was es im Süden zu besuchen gibt, voller Orte, die Sie sicher brauchen werden . ihre Postleitzahlen kennen, etwas, das Sie ohne Zweifel tun können unsere Web-Postleitzahl in Chile. Unabhängig davon wird es Sie überraschen, ob oder ob, und damit Sie sehen können, was wir Ihnen sagen, stellen wir Ihnen einige der berühmtesten Sehenswürdigkeiten vor.

Osterinsel und das Geheimnis ihrer Moais

Der Ort, der normalerweise ganz oben auf der Liste der Touristenorte in Chile steht, ist fast fünf Flugstunden von der Hauptstadt des Landes entfernt. Die mysteriöse Osterinsel ist im Pazifik verloren und wird von ihren mythischen Moais Tag und Nacht bewacht.

Ahu Tongariki ist die größte der Moai-Gruppen des mythischen Rapa Nui und besteht aus 15 gigantischen Skulpturen, die den Moment der maximalen skulpturalen Pracht der Insel darstellen.

Nationalpark Torres del Paine

Der ideale Ort zum Wandern in Chile, Sie können durch Berge bis zu 3.000 Meter über dem Meeresspiegel, Täler, Flüsse, Seen und Gletscher wie Gray oder Pingo reisen.

Die Gesamtroute des Parks umfasst etwa 76 Kilometer, wobei der Grey-Gletscher, das Grüne Tal und der Torres del Paine unter all seinen Juwelen hervorstechen.

Die Hauptstadt Santiago de Chile

Die Hauptstadt des Hügellandes ist eine Stadt mit ganz unterschiedlichen Gesichtern und voller enger Gassen, die eine Reihe von Vierteln bilden, die authentische menschliche Geschichten verbergen. Alle enden im Zentrum, wo der Palacio de La Moneda an die jüngste Geschichte Chiles erinnert.

Die Stadt zählt zu den lebenswertesten Hauptstädten der Welt, dank eines breiten akademischen Angebots, einer soliden Wirtschaft und einem recht guten kulturellen und künstlerischen Angebot.

Die Farben von Valparaíso

In der Region Valparaíso gelegen, sprechen wir über den wichtigsten maritimen Punkt des Landes, an dem jedes Jahr mehr Menschen und Waren ankommen.

Besuchen Sie Orte wie La Sebastiana (Pablo Neruda Museum), den Sotomayor-Platz, den Baburizza-Palast, die Matriz-Kirche und genießen Sie die Aussicht von den vielen Aussichtspunkten, die über die ganze Stadt verstreut sind.

Atacama und seine Blumen

Ein wahrer Farbenwahn scheint die Wüste der Atacama-Region im Norden Chiles erobert zu haben. Die alten Indianer behaupteten, die Atacama-Wüste sei ein mystischer Ort großer Mächte. Zwischen den Monaten November und Dezember ein tolles Blumenverbreitung Sie verwandeln die trockenste Gegend des Planeten in einen natürlichen Regenbogen, den ich sehen und fotografieren möchte.

Hinterlasse eine Antwort

Bitte geben Sie Ihren Kommentar!
Bitte geben Sie Ihren Namen hier

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden.