Wohin Sie auch reisen, tun Sie es für weniger Geld. Genießen Sie eine 15% Rabatt oder mehr in Aufenthalten bis zum 4. Januar 2021.
Siehe Angebote

Ich mache eine Reise nach ROMA in 2020

Führe mit dem BESTEN ROME dieses 2020 mit Ausflügen und Unterkünften zum Schlafen.

Günstige und preiswerte Unterkunft in Rom

leer
Hotel Aristotele
leerleer Einzelzimmer von 18.7 EUR

leer
Altavilla Hotel
leerleer Einzelzimmer von 22 EUR

leer
Hotel Lazzari
leerleer Einzelzimmer von 27 EUR

leer
Hotel Ferrarese
leerleer Einzelzimmer von 28 EUR

leer
Paris Hotel
leerleerleer Einzelzimmer von 36 EUR

leer
Adriano Hotel
leerleerleer Doppelzimmer von 40 EUR

leer
Hotel Contilia
leerleerleer Doppel- oder Zweibettzimmer von 42 EUR

leer
Hotel Romantik
leerleerleer Doppel- oder Zweibettzimmer von 43 EUR

leer
Hotel Dei Congressi
leerleerleerleer Einzelzimmer von 41 EUR

leer
Rome Marriott Park Hotel
leerleerleerleer Doppelzimmer von 41 EUR

leer
Smy Area Rom
leerleerleerleer Doppelzimmer von 43 EUR

leer
Das Markenhotel
leerleerleerleer Einzelzimmer von 45 EUR

Rom Stadtführer (Italien)

Rom ist bekannt als "Ewige Stadt ” weil drin Die Zeit scheint vor Jahrhunderten stehen geblieben zu sein. ihre Denkmäler und Überreste imposanter GebäudeSie machen einen Spaziergang durch die Straßen zu einer Zeitreise bis zur Zeit der größten Pracht der Hauptstadt.

Rom hat eine lange und interessante Geschichte und ist dank seiner Stadt eine Stadt, die Besucher aus aller Welt anzieht beeindruckende Denkmäler und archäologische Überreste aus der AntikeEs gibt unzählige Gründe, Rom zu besuchen, sich in die Stadt zu verlieben und wieder dorthin zurückzukehren. Die Gastronomie und ihre lebhafte Atmosphäre sind einige davon.

Ein Spaziergang durch Rom ist nicht nur eine Besichtigung einer alten Stadt voller archäologischer Überreste. Rom ist die Erinnerung an Gladiatoren, die im Kolosseum um Leben oder Tod kämpfendas Streitwagen, die im Circus Maximus schnelle Rennen fahrenund auch die Vision von Römische Weise, die durch das Forum schlendern und sich über Demokratie unterhalten.

Mit mehr als 16 Millionen Touristen pro Jahr ist Rom das dritte europäische Stadt, die mehr Besucher anziehtdahinter London y Paris, mit dem er intensiv um den Posten der romantischsten Stadt Europas kämpft.

Jedes Jahr reisen mehr als zwei Millionen Spanier nach Italien und sie wählen Rom als ihre Lieblingsstadt. Seitdem Billigfluggesellschaften günstige Flüge in die italienische Hauptstadt anbieten, hat diese Zahl nicht aufgehört zu wachsen.

Das Wetter in Rom

Rom
klarer Himmel
-0.6 ° C
0.6 °
-2 °
92%
1.5kmh
1%
Dom
8 °
Mo.
10 °
Di
12 °
heiraten
3 °
Jue
2 °

Beste Gegenden in Rom zu bleiben

Die Wahl des Ortes, an dem wir übernachten, wenn wir eine Stadt besuchen, die wir nicht kennen, führt immer zu Unsicherheiten. Aus diesem Grund haben wir Für Sie die besten Gegenden für Rom ausgewähltunter Berücksichtigung so wichtiger Kriterien wie der Erreichbarkeit, der Preis oder die Freizeitalternativen.

Das historische Zentrum

Das historische Zentrum von Rom erstreckt sich über ein weites Gebiet und könnte in mehrere Bereiche unterteilt werden. Das gesamte Gebiet, das mehr oder weniger die Umgebung des Pantheons, des Navona-Platzes und des Trevi-Brunnens umfasst, ist das, was wir als Zentrum des Zentrums bezeichnen könnten. Dies ist eines der gefragtesten Gebiete, wenn nicht das am meisten gesuchte, z in Rom bleiben.

Einige der Gebiete mit mehr Möglichkeiten sind die Umgebung des Piazza Spagna. Wenn Sie die Möglichkeit haben, im historischen Zentrum zu bleiben, denken Sie nicht zweimal darüber nach, da sich hier die meisten Touristenattraktionen der Stadt konzentrieren.

Das Gebiet Zentrum ist leicht zu Fuß erreichbarDies ist die am meisten empfohlene Option, da das Stadtzentrum voller Kirchen, Denkmäler, Plätze und Springbrunnen ist. Gehen Sie also am besten, um die Schönheit dieser Stadt zu genießen.

In der Mitte Hotels sind normalerweise recht teuerWenn Sie Sie also nicht ruinieren möchten, empfehlen wir Ihnen Viertel wie Monti oder Trastevere.

Tratevere, die böhmische Nachbarschaft

Trastevere ist zweifellos eines der beliebtesten Viertel dieser Stadt. Ist ein Böhmische Nachbarschaft voll von Straßenhändlern, sehr originellen Läden, guten Restaurants, Cafés, kleinen Bars, und das hat viel Nachtleben. Diese Nachbarschaft ist sehr in Mode gekommen, und das ist offensichtlich für die Menge von Menschen, die sich ihm nach Sonnenuntergang nähern.

In Rom sind B & Bs (Bed and Breakfast) sehr beliebt und die malerische Nachbarschaft von Trastevere beherbergt viele von ihnen. Dieses Konzept entstand vor vielen Jahren in England und war der Hauptwettbewerb für Hotels. Normalerweise sind sie Eigentümer, die, indem sie den größten Teil des Hauses nicht nutzen, mehrere Zimmer aktivieren und ihren Kunden das Frühstück anbieten.

Der einzige Nachteil dieser Nachbarschaft ist, dass sie nicht so gut verbunden ist wie die übrigen Nachbarschaften, aber es ist die Straßenbahn und der Bus kommen an. Außerdem ist Rom am besten zu sehen, wie sie geht. Als Alternative zum Zentrum ist es am besten, ein paar Tage in Monti und den Rest in Trastevere zu bleiben. Es gibt nichts Schöneres, als in diesen Vierteln die römische Atmosphäre zu genießen.

Termini, der Hauptbahnhof

Termini ist der Hauptbahnhof der Stadt. Seine Umgebung ist der Bereich, in dem es konzentriert ist die größte Anzahl von günstigen Hotels in Rom. Die unmittelbare Umgebung am Ausgang des Bahnhofs ist ziemlich vernachlässigt und schmutzig, es gibt viel Bedürftige und die eine oder andere Gruppe junger Leute, und nicht so junge, mit ihrer Farbe.

Ein Aufenthalt in Termini hat zwei grundlegende Vorteile: Sie können billig im Zentrum schlafen und dass Sie die meisten Denkmäler zwei Schritte entfernt haben. Wenn Sie nicht viel laufen, haben Sie den Hauptbahnhof daneben, der Sie mit jedem Punkt in der Stadt verbindet. Bestimmt, Eine der intelligentesten Gegenden in Rom.

Wie auch immer, es ist immer noch ziemlich abgelegen und es wird schwierig sein, alles zu Fuß vom Hotel aus zu erledigen, wenn Sie dort übernachten in der Nähe der U-Bahn sein. Die Nachbarschaft selbst interessiert keine Touristen, Aber dort billig schlafen, Es ist perfekt!

El Vaticano

Der Vatikan ist auch eine interessante Alternative zum Schlafen in Rom. Es ist eine sehr ruhige Gegend ohne das Fenster des historischen Zentrums, die den Vorteil hat, nur einen Steinwurf von einer der größten Attraktionen der Stadt entfernt zu sein und der Sie zweifellos einen Tag widmen werden. Es ist gut mit der U-Bahn verbunden und es gibt ein gutes Angebot an Hotels verschiedener Kategorien.

Der Hauptvorteil des Vatikans ist, dass die meisten seiner Die Unterkünfte sind sehr modernfast neu. Darüber hinaus gibt es viele Aparthotels zu sehr günstigen Preisen. Vielleicht ist der Hauptgrund für den niedrigen Preis im Vergleich zu anderen Bereichen, weil Es fällt etwas vom Zentrum weg (ca. 50 Minuten zu Fuß). Natürlich steht auf und schätzt die Basilika von San Pedro jeden Tag ist von unschätzbarem Wert. 

Der Vatikanbereich ist Ideal für einen Aufenthalt in Rom Wenn Sie beim Besuch der wichtigsten Touristenattraktionen im Vatikan lange Schlangen vermeiden möchten, wenn Sie nach einer suchen ruhige und wohnliche Atmosphäreweg vom Trubel des Zentrums von Rom und wenn du bist ein Liebhaber der Künste, das seit du die ganze zeit hast die 11-Museen des Vatikans besuchen.

Monti,

Monti ist ein Viertel, das zwischen dem Kolosseum und dem Bahnhof Termini liegt. Es ist eine Seite Sehr praktisch in Rom zu bleiben. Es ist nah an allem, man kann sowohl zu Termini als auch zum Kolosseum laufen und es hat viel Leben. Restaurants, Cafés und Bars gibt es zuhauf. Neben Hotels gibt es ein gutes Angebot an Ferienwohnungen.

El Monti Nachbarschaft Rom ist die Nachbarschaft von Kunstgalerien und Weingütern. Nach einer langen Phase der Stadtentwicklung ist es heute ein Treffpunkt für alle jungen Touristen, die durch die Hauptstadt reisen.

Ist ein Nachbarschaft mit einer großartigen AtmosphäreEs ist voller Dekorationsläden, Vintage-Läden, Cafés und Restaurants mit sehr guter Stimmung und zweifellos eines der Viertel, die man in Rom genießen kann. In der Santa Maria di Monti Platz Am Nachmittag treffen sich die Römer zu einem Drink und Abendessen. Für beobachten Sie die Unterkunft, die Sie durch die Straßen führt Serpentei, Boschetto und die Plaza de Santa María di Monti.

Wie kommt man mit dem Flugzeug in die Stadt Rom?

Rom hat 2 Flughäfen: Ciampino, das ist das meiste alt und klein von den beiden Was ist in Rom und es befindet sich in 15 km das Zentrum von Rom und FiumicinoPlus bekannt als Leonardo da Vinci Flughafenist das wichtigste in Italien angesichts des jährlichen Verkehrsaufkommens. Es liegt etwa 30 km aus dem Zentrum von Rom und besteht aus fünf Terminals.

Unsere Empfehlung ist das Verwenden Sie einen guten Flugkomparator um den Flug zu finden, der am besten zu Ihren Bedürfnissen passt.

[search_flights city = ”roma”]

[search_flights_typical_price from_city = "Madrid”To_city =” roma ”]

Wie man von den Flughäfen von Rom kommt

Vom Flughafen Ciampino

  • Blaue Buslinie COTRAL: Es ist die billigste Formel, sie bringt Sie zur U-Bahn-Station Anagnina auf der Linie „A“ (orange). Wenn Sie die genauen Zeiten kennen müssen, können Sie diese auf der COTRAL-Website überprüfen: http://www.cotralspa.it/
  • Terravision Bus: ist die einfachste Formel seit Sie bringen dich zu Termini. Von dort aus können Sie zu jedem Punkt in der Stadt gelangen. Wenn Sie die genauen Fahrpläne kennen müssen, können Sie diese auf der Website von Terravisión einsehen: https://www.terravision.eu/spagnolo/airport_transfer/bus-aeropuerto-de-ciampino-roma/
  • Flughafentransfer: ähnlich wie die vorherige, wenn auch etwas teurer, os Sie bringen dich zu Termini. Von dort aus können Sie zu jedem Punkt in der Stadt gelangen. Wenn Sie die genauen Fahrpläne kennen müssen, können Sie diese im Internet einsehen: https://www.sitbusshuttle.com/

Vom Flughafen Fiumicino

  • Expresszug: Es ist die bequemste Option, aber auch die teuerste. Leonardo Express-Züge verbinden den Flughafen ohne Zwischenstopp mit dem Bahnhof Termini. Von Termini aus können Sie an jeden Ort in der Stadt ziehen.
  • Normalzug FR1: Es verbindet sich mit der U-Bahn-Linie, ist fast so schnell wie der Express und es ist ziemlich billiger. Wenn Sie die genauen Fahrpläne kennen müssen, können Sie diese auf der Trenitalia-Website einsehen: http://www.ferroviedellostato.it/
  • Blaue Buslinie COTRAL: Es ist die billigste Formel, sie hat drei Linien, die Sie zu drei verschiedenen Zielen bringen, alle mit Verbindungen zu den Metrolinien. Wenn Sie die genauen Fahrpläne kennen müssen, können Sie diese auf der COTRAL-Website einsehen: http://www.cotralspa.it/
  • SIT direkter weißer Bus: Es ist die beste Alternative zum Zug, da es eine direkte Fahrt vom Flughafen zum Cavour-Platz (neben der Burg von San Angelo) und zum Bahnhof Termini bietet. Wenn Sie die genauen Zeiten kennen müssen, können Sie diese auf der SIT-Website überprüfen: http://www.sitbusshuttle.it/

Erreichen Sie die Stadt Rom mit dem Zug

Wenn Sie mit dem Zug nach Rom reisen, müssen Sie wissen, von welchem ​​zentralen Punkt aus Überall in Rom ist der Bahnhof Termini zu finden. Dies ist der Bahnhof, an dem die meisten Züge normalerweise ankommen. Von hier aus können Sie mit dem Bus, der U-Bahn oder dem Zug zu den meisten Zielen fahren, zu denen Sie reisen müssen. Die Station ist auf dem Cinquecento Platz gelegen.

Es liegt zur Hälfte in der Innenstadt, obwohl es nicht vollständig in das historische Zentrum Roms eingebunden ist. Um Ihnen eine Idee zu geben, Eine halbe Stunde zu Fuß erreichen Sie fast jeden der wichtigsten Denkmäler der Stadt. Es ist kein Gebiet mit vielen Touristenattraktionen, was es zu einem macht Bereich voller Restaurants, Geschäfte und Unterkünfte zu wettbewerbsfähigen Preisen. Vielleicht ist das Schlimmste an diesem Bereich, dass es ziemlich schmutzig und vernachlässigt ist.

Wenn Sie nach Zügen suchen müssen, um nach Rom zu gelangen, können Sie die verwenden offizielle Seite der Züge in Italienhttp://www.ferroviedellostato.it/

Erreichen Sie die Stadt Rom mit dem Boot

Eine andere Möglichkeit, nach Rom zu gelangen, besteht darin, über das Schiff am Hafen von Rom anzulegen Civitavecchia Hafen, 72 Kilometer von der Stadt entfernt. Diese Entfernung ist eines der größten Probleme, denen Sie sich nach der Ankunft mit dem Boot nach Italien stellen müssen. Einige der wichtigsten Firmen, bei denen Sie eine Fähre suchen können mit denen Sie nach Italien kommen können, sind folgende:

So gelangen Sie vom Hafen in die Innenstadt:

  • En Zug: Es dauert 50 Minuten und bringt Sie zum Bahnhof Termini. Um zum Bahnhof zu gelangen, an dem Sie den Zug nehmen können, fährt alle halbe Stunde ein kostenloser Hafenbus zu Ihnen. Der Bahnhof ist 500 Meter entfernt, falls jemand laufen möchte.
  • En COTRAL Firmenbus: Auf dem Platz Vittorio Emmanuele können Sie einen Intercity-Bus (blau) nehmen, der Sie ins Zentrum von Rom bringt.
  • Im Stadtbus „C“: Am Vittorio Emmanuele können Sie diesen Bus nehmen, der Sie am FC-Bahnhof abfährt. Von dort können Sie mit dem Zug zum Bahnhof Termini fahren.

Wie können Sie sich in Rom bewegen?

Wenn Rom durch etwas charakterisiert ist, ist es eine Stadt, die sehr leicht zu erreichen ist, aber auch mit öffentlichen Verkehrsmitteln umgehen, da es alle Mittel hat, die Sie benötigen, um von einem Ende der Stadt zum anderen zu reisen, aber auch zum Flughafen und zu anderen Orten in der Nähe sowie zu anderen Punkten in Italien, wenn dies Ihre Idee ist.

Mit der Metro in Rom unterwegs zu sein, ist in Anbetracht dessen recht einfach Es gibt nur zwei U-Bahnlinien, A (orange) und B (blau). Die meisten von Denkmäler haben eine U-Bahnstation ganz in der Nähe von ihnen, zur gleichen Zeit von einer Haltestelle zu einem Denkmal, können Sie feststellen, dass es 10 Minuten zu Fuß sind.

Die U-Bahn Werk jeden Tag des Jahres ab 05: 30 bis 23.30, erweitern Sie Ihren Zeitplan weiter Freitag und Samstag bis 01:30 Uhr. Hüten Sie sich vor den U-Bahnstationen in Diebstähle von Taschendieben! El Hauptverbindungspunkt der beiden Leitungen Die U-Bahn fährt am Bahnhof Termini ab. Beachten Sie dies, wenn Sie umsteigen müssen. Ja Sie kommen mit dem Zug in Rom an (Fr1), die Piramide-Haltestelle bietet auch Anschluss an die U-Bahn-Linie B (blau).

Denken Sie daran mit dem Roma Pass Kartekönnen Sie durchführen alle Ausflüge, die Sie wollen für drei Tage.

Das Beste, was Sie während Ihres Aufenthalts in Rom sehen und tun können

Das Kolosseum, der Trevi-Brunnen, die Sixtinische Kapelle, die Katakomben ... Genießen Sie Ihre Reise in die italienische Hauptstadt in vollen Zügen, indem Sie die wesentliche Orte von Rom.

Die besten Plätze der Stadt Rom

Bekannt für ihre lebendige Atmosphäre oder für ihre spektakulären Brunnen sind die Plätze von Rom die Zentrum des täglichen Lebens der Einwohner der Stadt. Hier präsentieren wir die wichtigsten und bekanntesten.

Navona

Brunnen der Festung Piazza Navona Roma
Brunnen des Moores Piazza Navona Roma @https: //pixabay.com/de/ferienwohnung-in-roma-roma-710016/

Es ist wahrscheinlich das Platz, der die große Barockzeit am besten repräsentiert in Rom Es wurde genau an der Stelle errichtet, an der sich das Domitian-Stadion befand, das 86 v. Chr. Für die Spiele erbaut wurde (in der Krypta der Kirche Sant Agnese in Agone sind noch römische Ruinen zu sehen).

Die Piazza Navona ist heute eine Fußgängerzone, hat zwei barocke Brunnen (Moorbrunnen und Neptunbrunnen) und ein drittes zentrales Barock (Brunnen der Vier Flüsse) von Bernini entworfen. Vor dem quadratischen Navona - Brunnen befindet sich der Kirche von Sant Agnese in Agone, dessen Fassade (von Borromini) eines der berühmtesten Barockwerke Roms ist.

Die Kirche von Sant Agnese in Agone steht an dem Ort, wo nach der TraditionMit zwölf Jahren wurde Agnese während der gewaltsamen Verfolgung von Diokletian am Ende des dritten Jahrhunderts getötet.

Die Form und der landschaftliche Charakter der Piazza Navona sind dem Willen der Familie Pamphili zu verdanken, die die größten Architekten ihrer Zeit hatte, um sie großartig zu machen. Der Platz war Szenario verschiedener SpieleEines der lustigsten war der sogenannte "See", ein Spiel, das im Sommer auf dem Platz stattfand. Der Platz war überflutet und die Menschen konnten seine Frische genießen. Brauch Es wurde am Ende des 19. Jahrhunderts unterdrückt aus hygienischen Gründen.

Die Piazza Navona ist eine Ort voller Leben mit vielen eleganten Restaurants und Eisdielen und mit der Unterhaltung von kleinen Künstlern, die sich der Musik oder Malerei widmen.

Du kannst mit der U-Bahn zum PlatzSteigen Sie an der Haltestelle Barberini der orangefarbenen Linie aus (A).

Spanien

quadratisch-spanien-rom
plaza-españa-roma @https: //pixabay.com/es/plaza-de-espa%C3%B1a-roma-italia-2676923/

Das Quadrat gilt als Meisterwerk des achtzehnten Jahrhunderts. Ursprünglich gebaut, da es wie ein Schmetterling aussieht, erstreckt es sich am Fuße des Pincio Hill und in seinem oben können wir die Kirche von Frankreich Trinita dei Monti finden (1502). Der Platz und die Kirche sind durch die monumentale spanische Treppe verbunden, die zwischen 1723 und 1726 mit 138 Stufen gebaut wurde. Einmal im Jahr im Sommer ist der Platz Gastgeber einer berühmten Modenschau, und seine Treppe wird als Gehweg genutzt.

Auf dem Platz ist der Brunnen der Barcaccia, 1598 im Auftrag von Papst Urban VIII. erbaut, um an die katastrophale Flut zu erinnern, die der Tiber im selben Jahr verursachte. Die Fontana della Barcaccia hat Bootsform (daher sein Name) und hat die Bernini-Embleme eingraviert: Sonnen und Bienen.

Die glamourösesten Straßen Roms führen zur Piazza di Spagna (über Condotti und über del Babuino). Das In der Umgebung der Piazza di Spagna finden Sie die renommiertesten GeschäfteRoms wie Prada, Valentino, Gucci usw. Es ist ein idealer Ausgangspunkt für Einkäufe in Rom.

Du kannst mit der U-Bahn zum PlatzSteigen Sie an der Haltestelle Spagna in der orangefarbenen Linie (A) aus.

Kapitol

Piazza del Campidoglio-Rom
piazza-del-campidoglio-roma @https: //pixabay.com/de/plaza-del-campidoglio-roma-italia-457899/

Der Platz von Campidoglio befindet sich im Spitze des Capitol Hillin Rom, wo einst römische Gottheiten gepriesen wurden und heute der Sitz der italienischen Regierung ist.

Die aktuelle Struktur Daten von 1560, als Ergebnis von Michelangelos Projekt, inspiriert von bereits bestehenden Gebäuden. Der Zugang zum Platz erfolgt über eine majestätische Treppe 3 Hauptgebäude:

  • El Senatspalast (dessen Struktur von Giacomo Dalla Porta und Rinaldi Girolamo zwischen 1582 und 1605 fertiggestellt wurde) und ist Sitz der Stadtverwaltung der Stadt.
  • El Palast der Konservativen (auf der rechten Seite des Platzes), 1568 von Guidetto Guidetti und Giacomo Dalla Porta nach Originalzeichnungen von Michelangelo erbaut, beherbergt heute die Kapitolinische Galerie (Kunstmuseum des Kapitols).
  • El Nuovo Palast (auf der linken Seite des Platzes), 1655 von den Brüdern Rinaldi nach den Originalzeichnungen von Michelangelo erbaut, wo sich das Kapitolinische Museum befindet (Museum mit Werken der griechischen und römischen Kunst).

Auf dem Campidoglio Platz können Sie auch Sie können die berühmte Statue des Wolfes mit den Zwillingen finden (Romulus und Remus).

Du kannst mit der U-Bahn zum PlatzSteigen Sie an der Coliseo-Haltestelle auf der blauen Linie (B) aus und gehen Sie etwa 10 Minuten zu Fuß.

Barberini

Fontana-del-Tritone-Plaza-Barberini-Rom
Fontana-del-Tritone-Plaza-Barberini-Rom
(c) Can Foto / Canbedone

Ankunft in Ende der Via Venetto Sie werden in der Lage sein, die Piazza Barberini zu treffen, wo das Wunderbare ist Fontana del Tritone. Es wurde 1642 von Bernini geschaffen und besteht aus einem muskulöser Molch mit vier Delfinen, die eine Muschel berühren.

Für diejenigen von Ihnen, die Engel und Dämonen von Dan Brown gelesen haben, wird es Ihnen nicht unbekannt sein, da es einen Teil der Handlung seiner Geschichte hier platziert. Was viele wahrscheinlich nicht wissen, ist das Brunnen wurde gebaut, um Wasser aus dem Aquädukt zu liefern von Acque Felice.

An der Ecke mit der Via Venetto ist die andere große unbekannt von diesem Platz, der Fontana delle Api Mit seiner riesigen Muschel. Auf dem Platz finden Sie auch die Barberini-Palast, in dessen Inneren zahlreiche künstlerische Werke der Galerie für Antike Kunst ausgestellt sind. Im Inneren finden Sie Meisterwerke der Kunst als:

  • La Fornarina von Rafael: Porträt von Margherita Luti, Rafaels Geliebter, mit der nackten Büste.
  • Judit und Holofernes, aus Caravaggio: Die Episode zeigt die biblische Heldin, die General Holofernes mit überraschender Gelassenheit den Kopf schneidet.
  • Porträt von Beatrice Cenci, von Guido Reni: Sie ist aus sentimentalen Gründen sehr berühmt, weil die junge Aristokratin, deren Geschichte die Römer immer bewegt hat, am Vorabend ihrer Hinrichtung porträtiert erscheint.

Du kannst mit der U-Bahn zum PlatzSteigen Sie an der Haltestelle Barberini der orangefarbenen Linie aus (A).

San Pedro

Plaza-San-Pedro-Roma
plaza-san-pedro-roma @https: //pixabay.com/es/plaza-de-san-pedro-roma-verano-447096/

Die Plaza de San Pedro, einer von der größte der Weltund sein beeindruckender Obelisk in der Mitte öffnen den Weg zur größten existierenden Basilika der heutigen christlichen Welt: dem Petersdom. Es repräsentiert auch die Kern der Vatikanstadt, der kleinste Staat der Welt.

Ursprünglich die Plaza war der Ort, wo sie sich befanden der Zirkus von Nero und die Gärten, und wo viele Christen (einschließlich St. Peter) gemartert wurden. In der Mitte des Platzes steht ein beeindruckender ägyptischer Obelisk 37 v. Chr. von Kaiser Caligula nach Rom gebracht

Die spektakuläre elliptische Kolonnade, die den Platz umgibt, war von Bernini gebautund besteht aus 284 Säulen und 88 Säulen, die in vier Reihen angeordnet sind. Es symbolisiert, so der Künstler, dieChristentumsversammlung" Über den Säulen befinden sich 140 Heiligenstatuen von Berninis Schülern.

Als Neugier, In der Nähe des Obelisken befindet sich eine markierte Stelle am Boden Von einem Stein aus, von dem aus Sie in Richtung Kolonnade eine einzelne Reihe von Säulen sehen, entsteht eine ganz besondere optische Täuschung.

Du kannst Mit der U-Bahn gelangen Sie zum PlatzSteigen Sie an der Haltestelle Ottaviano der orangefarbenen Linie (A) aus.

Spalte

Plaza-Colonna-Roma
plaza-colonna-roma @
(c) Kann Stockfoto / Leonid Andronov

Die Plaza Colonna ist eine Platz im politischen Nervenzentrum von Rom. In der Tat ist im Norden des Platzes der Chigi Palast (datiert aus dem 16. Jahrhundert), was der Amtssitz des Premierministers Seit 1961 aus Italien. Südlich des Platzes, auf dem Pietra-Platz, befindet sich das, was noch übrig ist des Tempels von Hadrian (2. Jahrhundert).

Auf der östlichsten Seite des Platzes befindet sich die Galleria Colonna. Dieses große Gebäude wurde 1922 erbaut und verfügt über einen Innengang voller Geschäfte. Auf der Südseite finden Sie die Ferraioli-Palast, erstellt in 1627.

Der Platz hat seinen Namen von der Marmorsäule von Marco Aurelio seit 193 in der Mitte des Gebäudes, erbaut zu Ehren der militärischen Siege von Marco Aurelio. Krönung der Säule gibt es eine Bronzestatue, die Saint Paul darstellt und dass es dort 1589 im Auftrag von Papst Sixtus V platziert wurde. Die Reliefs zeigen Live-Szenen der Kämpfe gegen die germanischen Stämme und die Sarmaten.

Du kannst Mit der U-Bahn gelangen Sie zum PlatzSteigen Sie an der Haltestelle Barberini der orangefarbenen Linie (A) aus und fahren Sie weiter auf der Via del Tritone.

Menschen

Plaza del Popolo-Roma
plaza-del-popolo-roma @https: //pixabay.com/es/roma-piazza-del-popolo-pincio-588815/

Die Piazza del Popolo (Marktplatz) ist eine Fußgängerzone, die für den ovalen Verkehr gesperrt ist und sich direkt an der Piazza del Popolo befindet Eingang der Mauern von Rom Hier wurden im XNUMX. und XNUMX. Jahrhundert Hinrichtungen durchgeführt. Es befindet sich im sogenannten "Dreizack", also wo drei der wichtigsten straßen laufen zusammen, Via Corso, Via del Babuino und Via di Ripetta.

Das Erste, was Ihre Aufmerksamkeit erregt, wenn Sie an diesen Ort gelangen, ist das zentraler Obelisk (Ominisk flaminio), die von 4 Quellen in Form von begleitet wird Löwe und Ramses II gewidmet. Es ist in diesem Quadrat, in dem Sie das finden Kirchen von Santa Maria dei Miracoli und Santa Maria in Montesanto. Auf den ersten Blick wirken sie großzügig, sind es aber nicht. Schauen Sie sich nur die Kuppeln an und stellen Sie fest, dass die Kirche Santa Maria dei Miracoli eine runde Kuppel und die Kirche Santa Maria in Montesanto eine ovale Kuppel hat.

Nördlich des Platzes finden Sie die Kirche von Santa María del Popolo und Port des Popolo (Tür der Stadt), altes Flaminia-Tor, das das Tor zur Mauer von Rom ist und eine Begrüßungsbotschaft an seine Besucher mit der Aufschrift "Für einen glücklichen und glückverheißenden Eingang." In diesem Bereich sehen Sie auch die Pincio GardensHier finden Sie wunderschöne neoklassizistische Statuen.

Andere Orte in Rom

Es gibt viele andere Plätze in Rom, die, ohne so monumental zu sein, auch einen besonderen Charme haben, wie die Piazza Santa Maria in Trastevere im Zentrum des lebhaften Viertels Trastevere.

Andere Orte sind nicht so bekannt, aber von gleicher Schönheit:

  • Piazza Santa Maria in Trastevere
  • Piazza Minerva
  • Piazza Barberini
  • Piazza del Quirinale
  • Piazza Colonna

Museen und Kirchen in Rom unerlässlich

Vatikanische Museen

museo_vaticanos_roma
museo_vaticanos_roma @https: //pixabay.com/es/vaticano-museo-escaleras-roma-2259223/

Die Vatikanischen Museen in Rom beherbergen das größte Anzahl von Kunstwerken der katholischen Kirche gesammelt von den Päpsten der Renaissance wie Julius II., Innozenz VIII. und Sixtus IV. Der größte Teil des Beitrags wurde im XNUMX. Jahrhundert geleistet. Das Vatikanische Museum beherbergt auch die Sixtinische Kapelle, die Raphael-Räume und das etruskische Museum.

Die Sixtinische Kapelle ist die größte Kapelle im Vatikan und wurde von einigen der besten Künstler des 12. und 1534. Jahrhunderts mit Fresken bedeckt. Die 1541 Gemälde an den Seitenwänden von Künstlern wie Perugino, Botticelli, Ghirlandaio und Signorelli zeigen analoge Episoden aus dem Leben Christi und Moses. Die Dekoration der Sixtinischen Kapelle, des Schatzes der Vatikanischen Museen, wurde zwischen XNUMX und XNUMX von Michelangelo abgeschlossen, der das Fresko dem Hauptaltar, dem Jüngsten Gericht, hinzufügte.

Die Aufenthalte von Rafael (Wohnungen von Papst Julius II.) wurden im frühen 1508. Jahrhundert erbaut und sind Teil der Vatikanischen Museen. Julio II. War von Rafaels Werk so beeindruckt, dass er sich entschied, die vier Räume zu dekorieren. Rafael und seine Jünger begannen die Aufgabe XNUMX und ersetzten die bestehenden Werke mehrerer bekannter Künstler wie Perugino.

Man muss bedenken, dass die Vatikanischen Museen eines von ihnen sind Die Orte, die Sie das ganze Jahr über am häufigsten besuchenWarteschlangen sind also sehr wichtig. Und lassen Sie uns am letzten Sonntag eines jeden Monats nichts sagen, wenn der Eintritt frei ist.

Du kannst Mit der Metro gelangen Sie zu den Vatikanischen MuseenSteigen Sie an der Haltestelle Cipro-Musei Vaticani auf der orangefarbenen Linie (A) aus.

Kapitolinische Museen

museen_capitolinos_roma
museo_capitolinos_roma @https: //pixabay.com/de/capitolino-plaza-roma-cl%C3%A1sico-1156731/

Die Kapitolinischen Museen Sie bestehen aus zwei Palästen, dem Palazzo Nuovo und dem Palazzo dei ConservatoriDenken Sie daran, da der Eingang kombiniert ist und gut für die beiden Museen ist.

El Neuer Palast Es ist das kleinste Gebäude der Kapitolinischen Museen und wurde 1734 von Papst Clemens XII. Der Öffentlichkeit zugänglich gemacht. Dieser Palast enthält hauptsächlich eine Auswahl von Griechische und römische Skulpturen wie der Discóbolo. In der Halle der Philosophen finden Sie Porträts griechischer politischer, wissenschaftlicher und dichterischer Büsten.

El Palast der Konservativen Es war im Mittelalter der Sitz der Magistrate der Stadt. Die mit farbenfrohen Fresken bedeckten Räume werden noch gelegentlich für politische Versammlungen genutzt. Hier Hier finden Sie Meisterwerke der Bildhauerei Constantine, Berninis Medusa und fabelhafte Gemälde von Veronese, Tintoretto, Caravaggio und Van Dyck. Außerhalb des Palastes finden Sie die "Loba" mit Romulus und Remus.

Du kannst Mit der U-Bahn erreichen Sie die KapitolmuseenSteigen Sie an der Haltestelle Colosseo auf der blauen Linie (B) aus und gehen Sie zum Plaça del Campidoglio.

Petersdom

Basilika-San-Pedro-Roma
basilica-san-pedro-roma @https: //pixabay.com/es/bas%C3%ADlica-de-san-pedro-roma-cat%C3%B3lica-2677061/

La größte Basilika der christlichen WeltDies ist die perfekte Definition für ein beeindruckendes Gebäude in volles Herz der Vatikanstadtund von der Plaza de San Pedro vorangestellt.

Mit seiner 186 metros lang (218, wenn wir auch die Veranda betrachten) und a Höhe von 46 Metern vom Mittelschiff hat a Oberfläche von 22.000-Quadratmetern, die 22.000-getreu beherbergen können. Die Basilika ist erbaut auf dem Grab des Heiligen Petrus und es wurde 1626 nach 120 Jahren Bauzeit fertiggestellt, daran geweihte Künstler arbeiten als Bramante, Michelangelo oder Carlo Maderno.

In der Basilika befindet sich die Die Kleidungskontrolle ist etwas streng: lange Hosen, knielange Röcke und verdeckte Schultern. Im Inneren finden wir eine viele Kunstwerkezwischen den 45-Altären und den 11-Kapellen.

Hier finden Sie 10.000 Quadratmeter Mosaike, die Frömmigkeit von Michelangelo, dem Baldachin von Bernini, der Statue des Heiligen Petrus, der päpstliche Baldachin, das Denkmal für Urban VIII, das Denkmal für Cristina von Schweden (von Carlo Fontana), etc ...

Einer der bessere Aussichten dass Sie in der Lage sein, in Rom zu erhalten, ist aus der Kuppel der Basilika von St. Peter, denken Sie daran, dass es eine erreicht Höhe von 136 Metern. Sie können hochladen gehen (551 Schritte) oder in aufzug zum anfang der kuppel (Dann bist du gegangen 320 Schritte immer noch. Der Aufzug ist für 10 Personen ausgelegt, sodass Sie sich vorstellen können, welche Warteschlangen gebildet werden können.

Du kannst Fahren Sie mit der U-Bahn zum Petersdom Aussteigen an der Haltestelle Otataviano auf der orangefarbenen Linie (A).

San Giovanni in Laterano

San-Juan-de-Letran-Roma
san-juan-de-letran-roma @https: //pixabay.com/es/archibas%C3%ADlica-san-juan-vaticano-837894/

Die Basilika des Hl. Johannes Lateran (in italienischer Sprache, Basilika San Giovanni in Laterano) es ist wirklich das Kathedrale von Rom da der Papst auch der Bischof von Rom ist, sowie sein offizielles kirchliches Hauptquartier. Es befindet sich auf dem Platz, der seinen Namen trägt (San Giovanni-Platz) und ist die älteste Kirche der Welt, seit sie unter dem Pontifikat von Melchiade (311 bis 314) und seiner Herrschaft erbaut wurde Struktur ähnelt ziemlich dem Strom Petersdom.

Beschädigt und viele Male umgebaut Im Laufe der Jahrhunderte entstand das heutige Erscheinungsbild nach einem Entwurf von Borromini (1646-1649). Die 15-Statuen Christi und der Heiligen, die sich über dem Haupteingang befinden, symbolisieren die Stärke und Kraft der Kirche. Wenn wir uns nähern, sehen wir, wie eine Reihe von fünf Türen die Veranda überspannen, die uns den Zugang zum Innenraum ermöglicht.

El Das Innere der Basilika besteht aus fünf Schiffen Kreuzfahrt. In der ersten Säule auf der rechten Seite des Mittelschiffes befindet sich ein Fresko, das Giotto zugeschrieben wird Saint Boniface VIIIund kündigte das erste Jubiläum an. In der Massimo - Kapelle befindet sich eine Reproduktion des Schwarze Jungfrau von Czestochowa, 1978 installiert, um die Wahl von Johannes Paul II. zu feiern. Verpassen Sie nicht die Grab von Ricardo degli Anniballi, entworfen von Arnolfo di Cambio und lackiert von Borromini. In der letzten Kapelle befindet sich die Eingang zum Kreuzgang des dreizehnten Jahrhunderts von Vassaletto und Sohn.

In einer Ecke der Piazza San Giovanni steht das Santa Treppenhaus. Es wird gesagt, dass diese Treppen ursprünglich im Palast von Pilatus waren. Die Gläubige klettern diese Leiter in der Regel auf die KnieGenau wie Christus, um sein Urteil zu erhalten. Oben auf der Treppe finden Sie die Sancta Sanctorum oder die Papstkapelle, die Relikte von Heiligen in Jerusalem enthält.

Du kannst Mit der U-Bahn erreichen Sie die Basilika St. John Lateran Steigen Sie an der Haltestelle San Giovanni der orangefarbenen Linie (A) aus.

Andere Kirchen in Rom

In Rom gibt es Dutzende von Kirchen, die einen Besuch wert sind, und es ist unmöglich, jeden einzelnen von ihnen zu nennen. Deshalb hinterlassen wir Ihnen einige, die einen Besuch wert sind.

Santa Maria Maggiore

Die Basilika Santa María la Mayor (Santa Maria Maggiore) ist eine der vier patriarchalischen Basiliken Roms. Sein Bau wurde von Papst Liberio in Auftrag gegeben, der am 5. August 356 die Jungfrau Maria in seinen Träumen sah. Sie wies durch Schneefall auf dem Esquilino Hügel auf den Ort hin, an dem sie die Kirche bauen sollte (dies ist auch der Grund, warum die Kirche es ist unter seinem zweiten Vornamen bekannt: aus Santa María "ad Nives", aus Las Nieves).

Santa Maria in Trastevere

Das Hotel liegt in der Trastevere Nachbarschaftauf dem Platz, der seinen Namen trägt (Piazza Santa María in Trastevere) und vollständig von Cafés, Eisdielen und Restaurants umgeben, finden Sie die Kirche Santa María in Trastevere, berühmt für ihre Byzantinische Mosaiken und ihren mittelalterlichen Stil. Es ist die erste Kirche in Rom, die der Jungfrau Maria gewidmet ist, und die älteste Basilika der Stadt. Nach der Tradition war die Kirche eine persönliche Bestellung von Papst Calixto I im dritten Jahrhundert, als das Christentum noch nicht weit verbreitet war. Es war hier wo (und immer der Legende nach) Die erste katholische Messe wurde gefeiert Stadt.

Santa Maria della Scala

Ein anderer prächtige Kirchen, die Sie finden können Machen Sie einen Spaziergang durch das charmante Viertel Trastevere. Es ist gefunden Das Hotel liegt zwischen dem Settimiana-Tor und der Plaza de Santa María und es wurde Ende 1500 erbaut, um ein heiliges Bild der Jungfrau zu bewahren und zu verehren, das sich unter einer kleinen Außentreppe eines Hauses nebenan befand, in dem sie sich anscheinend ereignet hatten mehrere Wunder.

 

Besichtigung der Umgebung von Rom

Pompeji

Pompeji Italien
Pompeji Italien @https: //pixabay.com/pompeya-italia-romano-antigua-2375135/

Am 24. August 79 n. Chr. Veränderte sich das Leben der Pompejaner für immer. 20.000 Menschen Sie erlitten den Ansturm des Berges, der eines Tages beschlossen hatte, ein Vulkan zu werden. Heute gehört Pompeji zu den beliebtesten touristischen Attraktionen Aus Italien. Obwohl ein Großteil der Stadt durch den Vulkan zerstört wurde, ist es auch es wurde erhalten Dank der Vergrabung unter mehr als 60 Metern Asche und Bimsstein, bis es Mitte des 1700. Jahrhunderts entdeckt wurde.

Zum Zeitpunkt des Besuchs ist das Beste durch den Haupteingang von Porta Marina eintreten. Beachten Sie die beiden Öffnungen in der Tür: Die größte war für Autos, während Fußgänger die kleinere Öffnung benutzten. Verpassen Sie nicht die Forum. Er kommerzielles, religiöses und politisches Zentrum Die Stadt liegt an der Kreuzung der beiden Hauptstraßen der Stadt. In einem Terrasse neben dem Forum Sie finden Formen in Glaskästen von Vulkanopfer die von Archäologen in den späten 1800er Jahren durchgeführt wurden.

Im Haus des tragischen DichtersAm Eingang befindet sich das berühmte Schild „Vorsicht vor dem Hund“. Wenn Sie etwas Ähnliches benötigen, machen Sie sich keine Sorgen, Fliesenrepliken werden in Souvenirläden verkauft. Der Preis der Der Eintritt in die Stadt beinhaltet eine Karte und einen Taschenführer, eine kurze Anleitung nach Pompeji. Dieses Buch ist ausgezeichnet und führt Sie Nummer für Ausgabe durch die großartigen Sehenswürdigkeiten von Pompeji, die Sie nicht verpassen sollten.

Die Insel von Capri

Insel Capri in Italien
Insel Capri in Italien @https: //pixabay.com/de/italia-capri-mar-island-of-viaje-2701676/

Diese Insel befindet sich im Süden von ItalienAngebote eine privilegierte Landschaft und paradiesisch für alle, die es besuchen. Sie können die Pfade der Insel auf langen Spaziergängen entlang der Via Vittorio Emanuelle, berühmt für, gehen seine exklusiven Lädenund die glamouröse Via Camelle und Via Croce. Wir werden nicht beiseite legen die malerischen Gassen, Dörfer mit weißen Residenzen mittelalterlichen Stils, die uns einen Ausblick auf die schöne feinsandige Strände, gebadet im unverwechselbaren Blau des Mittelmeeres.

In Capri finden Sie eine der raueste Geographie in ItalienEin Beweis dafür ist die über 50 m tiefe, 15 m breite und 30 m hohe Azzurra-Höhle, die mit dem Boot von Marina Grande aus zu erreichen ist. Die Höhle Azzurra Es ist zu einer der Hauptattraktionen des Ortes geworden, da das Licht, das vom Eingang einfällt, helle Töne an die Wände der Höhle zieht, die sich im Wasser reflektieren und so ein Licht erzeugen fast magische Atmosphäre.

unter den Punkte, die sehenswert sind Die Kirche von Santo Stefano, die Villa San Michele oder die Villa Jovis zeichnen sich aus, von wo aus Sie einen herrlichen Blick auf die Insel haben. Zum komm auf die Inselam einfachsten geht es über den flughafen von NápolesMit der Fähre (von den Häfen des Golfs von Neapel oder der Sorrentinischen Halbinsel) bis zum Haupthafen von Marina Grande.

Ostia Antica

Ostia Antica Italien
Ostia Antica Italy @https: //pixabay.com/es/italia-ostia-antica-ruinas-1314574/

30 Kilómetros westlich von RomDank seiner Lage als Handels- und Hafenzentrum finden Sie eine der blühendsten römischen Städte. Weil es zu der Zeit aufgegeben wurde, die Erhaltungszustand ist recht gut.

Sie finden die Überreste der meisten Gebäude der Stadt bevor sie vom Sand begraben wurde. Die Hauptstraße (Decumanus Maximus) zieht sich durch die Stadt, während auf beiden Seiten die Überreste der einst existierenden Geschäfte auftauchen.

Es wird nicht an Tavernen, Geschäften, Läden und sogar an einer Bar mangeln tolles restauriertes Theater in denen die Darstellungen während der Sommermonate fortgesetzt werden. Dort finden Sie auch die Überreste von 18 Tempel, die dem persischen Gott Mitra gewidmet sindein sinagoga Jüdisch und a Basilika Christian

Villa Adriana

Villa Adriana Italien
Villa Adriana Italy @https: //pixabay.com/de/villa-adriana-hadriansvilla-tivoli-2323004/

Nur 30km nordöstlich von RomIn Tivoli können Sie die Villa de Adriano, besser bekannt als Villa Adriana, besichtigen, wo Sie dieoder was bleibt von der Residenz des Kaisers Hadrian. Was Sie dort finden, sind seine Ruinen: Mehr als 30 Gebäude und eine Villa, die sich um einen alexandrinischen Garten gruppierenmit Palästen, Springbrunnen, heißen Quellen, Tempeln, Zeremonienhallen und Theatern unter anderem.

Bei der Ankunft können Sie es erkunden und die Ausgrabungen, Tunnel, Galerien und unterirdische Anlagen, die von der Dienststelle genutzt werden. Es war mehr als eine Altersresidenz, es war eine Stadt für sich, in der irgendwann mehr als fünftausend Menschen lebten.

Zwischen seine herausragendsten Gebäude Es gibt den Pool und die künstliche Höhle, bekannt als Canopus und Serapeum, oder das Maritime Theater.

ANDERE REISEZIELE AUS ITALIEN, DIE SIE INTERESSIEREN KÖNNTEN