Santander: Wesentlicher Führer

5225
0
Magdalena-Palast von Santander, Spanien
Palast der Magdalena de santa~~POS=TRUNC, Spanien - © LENTEJA - Fotolia.com

 

 

Santander: Führer mit den wichtigsten Sehenswürdigkeiten, den Stränden und den besten Aktivitäten.

santa~~POS=TRUNC ist eine Provinz im Norden Spaniens, die in Bezug auf den Tourismus immer mehr wächst. Als Hauptstadt von Kantabrien zeichnet sie sich als eine der friedlichsten und gemütlichsten Küstenstädte der Gegenwart aus. Es hat eine breite Bucht mit Blick auf die Südküste und viele Grünflächen, die es zu einer Provinz machen, die die Umwelt und die natürliche Umwelt schützt.

Sein historisches Zentrum ist ebenfalls wunderschön und es wird auch völlig zwanghaft reformiert, da in 1941 ein verheerendes Feuer die Stadt verantwortlich machte für alles, was vor ihnen lag. Von hier aus sehen das neue historische Zentrum und all seine Straßen modern und komplett neu aus.

Als Küstenstadt hat Santander wundervolle Silberstädte, insgesamt 13 und eine große Anzahl von Parks, die, wie bereits erwähnt, ihre Leidenschaft für Grünflächen definieren. Als Stadt an sich ist es sehr reich und hat ein beneidenswertes kulturelles Erbe.
//
//

 Wie komme ich nach Santander?

Zuerst müssen wir darüber reden, wie man in die Stadt kommt, denn je nachdem in welchem ​​Teil der Welt man sich befindet, muss man ein anderes Medium wählen.

Grundsätzlich haben wir einige Möglichkeiten, wie wir die Provinz erreichen können; Zug, Bus, Auto, Flugzeug ...

Jede dieser Modalitäten kann nach dem Ort, an dem Sie sich befinden, durchgeführt werden, das heißt, wenn Sie in Spanien sind, ist es am besten, sich für den Zug oder den Bus zu entscheiden, wenn Sie in der Nähe der Stadt oder der Stadt sind. Flugzeug wenn Sie sich zum Beispiel im südlichen Bereich befinden.

Sobald wir die Routen kennen, durch die wir nach Santander kommen, machen wir eine kurze Tour durch die Stadt, um herauszufinden, was Sie an diesem Ort nicht verpassen können.

Wir fangen an?

 Was kann ich in Santander sehen?

Maritimer Spaziergang von Santander, Spanien
Paseo Marítimo de Santander, Spanien - © Arturo Limón - Fotolia.com

Wie bereits erwähnt, hat Santander eine schöne Altstadt, ideal für Straßen und ein wichtiges historisches und kulturelles Erbe auch den Bereichs der Küste und die Bucht fügt attraktiver für Touristenbesuche zu Fuß.

Magdalena PalaceDieser Palast ist eines der wichtigsten Dinge bei Ihrem Besuch in der Stadt Santander. Der Palacio de la Magdalena ist ein authentisches Juwel des Ortes, der sich auf einem hohen Hang befindet, von dem aus Sie die schönsten Plätze der Stadt bewundern können.

Dieser Palast wurde in 1908 mit dem Zweck gebaut, sich den Monarchen des Augenblicks des Gebäudes zu ergeben, wurde von renommierten Architekten und Helfern von Santander gemacht. Es wurde in 1912 abgeschlossen und wurde schließlich zu einem der Urlaubsziele der Könige von Spanien.

Maritimer Spaziergang von SardineroWie bereits erwähnt, bemerkt Santander auch für seine Küste und dreizehn Strände, die dort sind, so ist es nicht verwunderlich, dass der Paseo Marítimo del Sardinero eine andere große Steine, die wir visualisieren müssen, wenn wir die Stadt besuchen gehen .

Dieser Spaziergang ist einer der touristischsten Bereiche der Stadt und auch einer der schönsten und luxuriösesten. Der symbolträchtige Strand von Sardinero ist der beliebteste in der Gegend und ist besonders im Sommer bevölkert.

//
//

Der Paseo Marítimo del Sardinero ist als historisches erklärt und ohne Zweifel einer der am meisten empfohlenen zum Bummeln Grünflächen sind Piquio Gärten als eines der schönsten Naturgebiete in Cantabria anerkannt.

Paseo de PeredaPaseo de Pereda ist zweifellos die rätselhafteste und belebtesten Straße in Santander. Es befindet sich im Herzen der Stadt und besteht aus großen und bedeutenden Skulpturen sowie sehr beliebten Grünflächen.

Rund um diesen Spaziergang finden wir einige der wichtigsten Gebäude der Stadt sowie zahlreiche repräsentative Skulpturen in der Gegend. Die Gärten von Pereda zum Beispiel sind ein wichtiger Halt, wo Sie einige der schönsten Gegenden der Stadt fotografieren können.

Abgesehen davon, dass es sich um eine schöne Grünfläche handelt, können wir auch verschiedene Handelsräume entlang des gleichen Weges finden, wo wir Darstellungen von Werken, Buchmessen und sehr beliebten Straßenmärkten sehen können.

Diese Chips werden als einige der wichtigsten erkannten jedoch auf Ihren Besuch in der Stadt Santander, um zu sehen, das kulturelle Angebot der Provinz ist viel breiter und oft finden wir, Shows, Konzerte und Theaterstücke in der Innenstadt oder um die herum können wir als kleine Kinder genießen.

Darüber hinaus bedenkt, dass es eine Stadt ist um große Bergabenteuer Aktivität befindet, ist sehr groß, und wenn Sie gerne wandern, tun Sie, wenn Klettern oder jede andere Aktion, die mit Höhen in Santander zu tun hat, haben Sie viele Dinge dieser Art von Expertengruppen zu machen, selbst geplant Sie könnten einige Aktivitäten überraschen, dass Sie sich anmelden können.

Was sind die besten Strände in Santander?

Wie wir wissen, ist ein wichtiger Prozentsatz des Tourismus, den Santander hat, in den Sommermonaten und der Grund ist nichts anderes als die Strände, die in der Stadt verfügbar sind. Als nächstes möchten wir Ihnen einige der besten Strände vorstellen, die Sie in der Hauptstadt von Kantabrien finden können. Wir fangen an?

Playa del Sandinero in Santander, Spanien
Sandinero Strand in Santander, Spanien - © leonardo2011 - Fotolia.com

Playa de la Concha: Einer der belebtesten Strände der Stadt ist dieser Playa de la Concha, der vor allem in den Sommermonaten ein hohes touristisches Niveau aufweist. Das Hotel liegt in Suances und erstreckt sich über mehr als 1000 Meter. Es zeichnet sich durch einen städtischen Charakter aus, der von Geschäften umgeben und mit einer sehr wichtigen Promenade ausgestattet ist.

El Bocal Beach: El Bocal Beach ist nicht so viel los wie das vorherige und zeichnet sich durch seine Isolation aus, die es potenziell attraktiv macht. Es wird normalerweise von Leuten gereist, die ruhig und mit wenig Öffentlichkeit sein wollen. Goldener Sand und moderate Wellen haben wenig Zugang zu Personal, aber wenn Sie sich trennen möchten, ist die beste Option.

Los Peligros Strandwieder in Santander gelegen, ist dieser Strand dank seines goldenen Sandes und seiner Urbanität sehr überfüllt. In seiner Umgebung wie in der Playa de la Concha können wir Geschäfte und Sehenswürdigkeiten genießen.

Diese drei Strände, die wir hier genannt haben, sind wichtig, aber immer mit den beliebten Stränden Playa Magdalena und Playa Sardinero, die die touristischsten der Stadt sind.

Wie wir in Santander sehen, haben wir eine breite Palette von Aktivitäten und Orten zu sehen, wenn Sie in einen nördlichen Bereich in den Urlaub fahren wollen und noch nicht wissen, was wir hoffen, dass dieser Führer Sie aus Zweifeln beenden wird.