Taormina - Italienischer Stadtreiseführer: alle Grundlagen und das Nötigste

4618
0

Reiseführer der Stadt Taormina in Italien mit allen Grundlagen und wichtigen Informationen.

Straßen des Innenraums von Taormina, Sizilien, Italien
Straßen des Inneren von Taormina, Sizilien, Italien © GAP_Antonino Gitto - Fotolia.com

Taormina Es ist eine kleine Stadt im Nordosten von Sizilien. Obwohl es nur 10.000-Bewohner gibt, ist es weit davon entfernt, ein ruhiger Ort zu sein.

Eine Lawine von Touristen füllt es fast jeden Tag. Willst du wissen warum?

Es ist ein besonderer Ort, es heißt die Terrasse oder der Balkon von Sizilien. Die Strände, die Geschichte und die Kultur, die man in der Stadt lesen kann und die wunderbaren Blick auf den Vulkan Ätna sie machen Taormina Ein Muss, wenn Sie Sizilien besuchen.

Haben Sie noch nicht entschieden, was Ihr nächster Urlaub sein wird?

Komm mit mir und entdecke im Voraus die Vorteile der Stadt. Sie werden bereit sein, es zu besuchen.

 

 

Wie kommt man nach Taormina?

Wenn Sie aus Spanien reisen, suchen Sie wahrscheinlich nach einem Flugzeug, das Sie so nah wie möglich an Ihrem Zielort absetzt. Die Catania Fontanorossa Flughafen Es ist am besten für Sie geeignet, es geht um 60-Kilometer im Süden. Außerdem gibt es mehrere Möglichkeiten nach Taormina zu kommen.

Im Zentrum von Catania gibt es eine Eisenbahnlinie, die entlang der Ostküste von Sizilien verläuft, die Sie in der Nähe von Taormina verlässt. Sie werden einen Bus benötigen, der Sie zum ZugSie verlassen den Flughafen alle 20 Minuten und das Ticket kostet nur 1 €.

Sie können auch wählen, nur mit zu reisen Bus. Im selben Bahnhof können Sie das Ticket für die Stadt kaufen. Die Reise dauert eineinhalb Stunden und kostet 4 €. Ist es nicht falsch, oder?

Wenn Sie genug von der Reise haben und lieber an der Tür des Hotels gelassen werden, können Sie ein Taxi nehmen. Natürlich muss der Komfort teuer bezahlt werden: Die Gebühr beträgt 25 €. Eine andere Möglichkeit ist es, ein Auto am Flughafen zu mieten, aber es wird nicht empfohlen von die "Konfiguration" von Taormina. Im nächsten Punkt wirst du verstehen, was ich dir sage.

Und wenn Flugzeuge nicht Ihr Ding sind und Sie bevorzugen, auf dem Seeweg zu reisen, können Sie zur Insel mit dem Boot kommen und öffentliche Transportmittel zu der fraglichen Stadt verwenden. Die Kreuzfahrt und die Tickets nach Sizilien sind häufig.

Bewegen Sie sich durch die Stadt

Es ist das ideale Ziel für das ganze Jahr: die Sommer sind heiß, ohne die extremen und milden Winter zu erreichen. Deshalb ist die Stadt eher darauf ausgerichtet, sie zu besuchen, als darin zu leben. Es ist eine kleine Stadt und wenn das nicht genug ist, ist das Zentrum voller Fußgängerzonen. Das Ideal in Taormina ist kenne es zu Fußoder vielleicht mit dem Fahrrad. Es ist nicht empfehlenswert, mit dem Auto zu fahren, aber wenn Sie es bereits haben, können Sie es auf einem großen Parkplatz am Eingang der Stadt lassen.

Für Touristen, die, wie Sie, andere Gebiete besuchen möchten, die etwas abseits liegen, mehrere Buslinien. Sie wissen, das Zentrum zu Fuß und die Peripherie mit dem Bus.

Was zu sehen und zu tun in Taormina

Abstieg durch die Alcántara-Schlucht, Sizilien, Italien
Abstieg durch die Alcantara-Schlucht, Sizilien, Italien © Letizia - Fotolia.com

Da bist du bei 200 Metern, etwa Berg StierWir müssen die Gelegenheit ergreifen. Der höchste Teil der Stadt ist ein Aussichtspunkt mit atemberaubender Aussicht. Sie werden zu Ihren Füßen das Meer sehen Naxos und im Hintergrund der Vulkan Ätna. Auch auf dem Stier ist der Castello Saraceno, die Ruinen einer mittelalterlichen Burg des dreizehnten Jahrhunderts.

Wenn man in die Stadt hinuntergeht, sieht man nur die Straßen. Eng, malerisch, voller Vegetation und dekorativen Objekten. Im Zentrum befindet sich die Piazza del Duomo, in der sich die Kathedrale und ein mit einem Zentaur geschmückter Brunnen befinden, ein Treffpunkt für Besucher und Einheimische. Die Chiessa von San Giuseppe Es ist ein weiterer Tempel, aber diesmal gigantisch.

Auf dem gleichen Platz steht der Glockenturm, der als Übergang in die Altstadt dient. Jedes Gebäude in Taormina erzählt die Geschichte der Stadt. Es ist unglaublich das Erbe, das auf so wenig Raum entdeckt wird. Der Palazzo Corvaja, das griechische Theater und das Odeon sind die Grundvoraussetzungen für einen Besuch unter Bedingungen.

Und wie wäre es mit einer Tour durch die Umgebung von Taormina? Ich empfehle Ihnen einen Besuch die Schluchten von Alcántara, über 25 km. Aber dieser Ausflug kann nur zwischen Mai und September durchgeführt werden. In den kälteren Monaten ist es unmöglich, den Wasserspiegel, weil die Tour über einen Teil des Flusses Alcantara zu gehen ist.

Ein ausbrechender Vulkan bildete mehrere Basaltsäulen von etwa 50 Meter Höhe ... Sie fühlen sich klein bei einer solchen Demonstration von Macht. Das Gefühl auf dem Wasser zu gehen (beachten Sie, sehr, sehr kalt) zwischen den Kehlen ist unglaublich, Sie müssen es versuchen.

Die besten Strände

Strand von Isla Bella in Taormina, Sizilien, Italien
Isla Bella Strand in Taormina, Sizilien, Italien © Anna Lurye - Fotolia.com

Bist du mehr vom Strand? Du hast Glück In Taormina gibt es einen, der als einer der beste Strände in Europa: Isla Bella. Sie können einen ähnlichen Ausflug zu den Schluchten von Alcántara unternehmen, um die Natur zu genießen. Die Flora und Fauna des Ortes sind wunderschön. Und wenn Sie möchten, können Sie tauchen, um die Schätze zu entdecken, die sich unter dem kristallklaren Wasser verstecken. Um zu diesem Strand zu gelangen, müssen Sie eine Seilbahn nehmen, die Charme und Aufregung verleiht. Sie können auch zu Fuß gehen, indem Sie auf einem gut ausgebauten Weg gehen, aber es ist ein bisschen weit weg. Wenn Sie beide ausprobieren möchten, können Sie laufen und wenn Sie zurück sind, wenn Sie müde sind, benutzen Sie die Seilbahn.

Ein anderer Strand, der sehr gut ist RecanatiObwohl es zum Gebiet von Grindini gehört, ist es sehr nah. Es ist ein offener Strand mit mehr Sand als der Rest.

Empfohlene Bereiche zu bleiben und zu schlafen

Bei so vielen Aktivitäten müssen Sie wieder zu Kräften kommen. Es gibt zwei verschiedene Bereiche, um ein Hotel zu finden: an den Stränden und im Zentrum der StadtAuf dem Berg. Abhängig von Ihren Plänen wird es für den einen oder anderen Bereich bequemer sein, aber beide sind sehr gut. Natürlich sind die Hotels am Strand sehr viel teurer als die Hotels im Zentrum. Da es mit den Stränden und öffentlichen Verkehrsmitteln sehr gut funktioniert gute Kommunikation ist, empfehle ich den wirtschaftlichsten Bereich, so dass Sie einen längeren Aufenthalt leisten können, oder eine andere Exkursion.

Dies war ein Pinselstrich dessen, was Sie während Ihres Besuchs genießen können Taormina. Wagst du etwas anderes zu entdecken?

[jbox color = ”blue” vgradient = ”# fdfeff | # bae3ff” title = ”Hat Ihnen dieser Artikel gefallen?”] Nun, wir bitten Sie nur, ihn in der zu teilen Anfang des Artikels  Sie haben Tasten, um es zu teilen Google Plus, Facebook, Twitter, Pinterest, etc ... [/ jbox]