Angebot zum Jahresbeginn. Sparen Sie 20% oder mehr bei Ihrer nächsten Reservierung und starten Sie 2021 auf dem rechten Fuß.
Angebote suchen

 

 

Führung durch das British Museum

Das British Museum ist das meistbesuchte Museum in Großbritannien und einer der wichtigsten der Welt. In Begleitung eines Experten für Kunst und Geschichte kennen Sie das wertvollste Werke des Museums ohne sich in seinen unzähligen Räumen zu verirren.

9,5 (mehr als 1.000-Bewertungen)

Spanisch · 2 Stunden

Rabatt enthalten

Führung durch das britische Museum

Eine der großen Attraktionen von London Es ist Ihre Anzahl von Museen. Die britische Hauptstadt beherbergt eine Vielzahl von Ausstellungen, Galerien und Bibliotheken erster Ordnung. Damit ist die Stadt eines der Weltkulturzentren.

Das britische Museum Es befindet sich in der Stadt London und ist eines der wichtigsten und meistbesuchten Museen der Welt. Unter seinen vielen Leistungen können wir verschiedene Themen der Studien würdigen, die den Menschen erreichen und beherrschen konnten.

Bewahren Sie mehr als acht Millionen Objekte aus allen Kontinenten auf. Die meisten Objekte werden zum Studium und zur Restaurierung aufbewahrt oder aus Platzgründen für die Ausstellung aufbewahrt.

Es hat den größten Lesesaal in die britische Bibliothek, dass bis zum Jahr 1973 auch Teil des Museums war. Das gleiche geschah mit der Naturhistorisches Museum von London, das im 1963-Jahr in einen eigenen Hauptsitz umgewandelt wurde.

Geschichte des britischen Museums

Das Museum wurde aus den 80.000-Objekten aus der Privatsammlung von geschaffen Sir Hans Sloane, der ein bekannter Arzt und Naturforscher war. Dieser Arzt hat in seinem Testament festgelegt, dass alle Gegenstände in seiner Sammlung in die Hände des britischen Staates gelangen. Ich hatte Bücher, Manuskripte und andere sehr interessante Dinge.

Die britische Regierung erwarb diese Sammlung zum symbolischen Preis von 20.000-Pfund, der durch eine vom britischen Parlament organisierte öffentliche Lotterie erzielt wurde, wie der Gründungsakt von 7 im Januar von 1753 zeigt.

Sein Haupterbe waren zunächst die Dokumente und Bücher, dann erhielt er eine große Auswahl an alten Gegenständen, und von diesem Moment an bis heute war das Einzige, was sie getan haben, ihre große Menge an Gegenständen zu erweitern.

Was macht das britische Museum berühmt?

Es nimmt den dritten Platz auf der Liste der meistbesuchten Museen weltweit ein und ist für seine große Anzahl von Objekten, Attraktionen und Geschichten bekannt.

Während der Führung können Sie mehr als sieben Millionen Objekte aus allen Kontinenten sehen, von prähistorischen Altertümern bis hin zu verschiedenen Arten von Münzen und Medaillen aus verschiedenen Epochen.

Eine der Hauptattraktionen des Museums ist die beeindruckende Rosetta Stone Früher Dank dessen wurden die ägyptischen Hieroglyphen übersetzt. Sie werden seine Geschichte und die Geheimnisse entdecken, die es zu entschlüsseln half.

Warum diese Tour machen?

In Begleitung eines Experten für Kunst und Geschichte lernen Sie die wertvollsten Werke des Museums kennen, ohne sich in den unzähligen Räumen zu verirren. Die Führung eignet sich hervorragend für diejenigen, die mehr über die wichtigsten und wichtigsten Sammlungen des Museums erfahren möchten. Die Tour findet in sehr kleinen Gruppen statt, so dass sich der Guide an die Bedürfnisse seiner Teilnehmer anpassen kann.

leer

leer

leer

wichtige Informationen

  • Dauer: 2 Stunden.
  • Sprachen: Die Tour findet ausschließlich auf Spanisch statt.
  • Inklusive: Experte für spanischsprachige Reiseführer in Kunst und Geschichte, kleine Gruppen, freier Eintritt ins British Museum und Ermäßigung bis zu 20% auf den offiziellen Preis.
  • Wann reservieren?: Reservierungen sind erlaubt bis zum Vortag (Londoner Zeit) solange es Plätze gibt.
  • CancelaciónKostenlos! Kostenlose Stornierung bis 48 Stunden vor der Aktivität. Wenn Sie mit weniger Zeit abbrechen oder nicht angezeigt werden, wird keine Rückerstattung angeboten.

ANDERE TOUREN & AUSFLÜGE IN LONDON, DIE SIE INTERESSIEREN KÖNNEN