Die Top 5 aus Florenz

429
0
Panoramisch von der Stadt von Florenz, Italien
Panoramisch von der Stadt von Florenz, Italien (c) Kann Stock Foto

Es gibt viele und sehr unterschiedliche Städte, die wir für die Europareise finden können, um durch ihre zu gehen Straßen können ein Luxus für die Augen sein. Städte mögen Rom o Venedig Sie lassen mit ihrem Mund offen für alle, die die Straßen ohne festes Ziel, mit dem einzigen Wunsch zu gehen wagen jedes Museumsstück in jeder Ecke jeder Straße gefunden zu genießen.

Aber wenn es eine Stadt gibt, die meiner Meinung nach Highlights, das ist Florenz. Vielleicht liegt es an der Einfachheit der Straßenführung oder daran, dass es unmöglich ist, mehrere Meter zu laufen, ohne einen neuen Ort zu finden, den man bewundern kann. Aus diesem Grund empfehlen wir dringend einen Besuch von mindestens einem Wochenende Juwel der Menschheit und dass Sie jede der Ecken genießen, die es Ihnen bietet.

Wenn Sie Zeit haben, gehen Sie, gehen Sie und genießen Sie alles, was Sie sehen, und wenn nicht, zögern Sie nicht, Machen Sie eine kostenlose Tour, Die auch eine Möglichkeit, die Stadt zu besuchen, die in einem Boom ist, spart viel Zeit und oft haben Sie wenig Geheimnisse der Stadt, die sonst fast unmöglich wäre, zu wissen.

Wie für kostenlos Führungenhaben Sie viele und sehr abwechslungsreiche möglichkeiten, aber gehen Sie sicher und buchen Sie mit bekannten Leuten, wie es das Beispiel des kostenlose Führungen durch Florenz in GuruWalkSie werden nicht enttäuscht sein.

Trotzdem werden wir einige unbedingt notwendige Besuche machen.

Der Platz des Doms

Es ist der Hauptplatz der Stadt Florenz, durch den täglich Hunderte von Touristen und Einheimischen ziehen. Der Platz und seine berühmte Kuppel können als religiöses und spirituelles Zentrum von Florenz angesehen werden.

Die Galerie der Ufizzi

In einigen Orten wie diesen habe ich persönlich Menschen durch Eingabe der erste Galerie fast kleben zu sehen, wie sie die Warteschlange gestellt. Die Galerie beherbergt eine der größten Sammlungen der Welt Hervorhebung über andere Figuren wie die Geburt der Venus von Boticelli oder der Anbetung der Könige von Leonardo da Vinci.

Die Vecchio-Brücke

Symbol der Stadt und ohne Zweifel einer der meistfotografierten Orte in Florenz. Erbaut in 1345, ist es die älteste Brücke Europas und dank seiner Häuser und Hängeläden eine der berühmtesten der Welt.

Die meisten Läden und Geschäfte, die Sie direkt an der Brücke finden, gehören Goldschmieden und Juwelieren.

Der Vecchio Palast

Neben der Vecchio-Brücke gehört der Palazzo Vecchio zu den bedeutendsten meistbesuchte Orte und aus ganz Florenz fotografiert.

Innerhalb der verschiedenen Teile, die davon besichtigt werden können (denken Sie daran, dass es der Sitz des Rathauses der Stadt ist), verdient es besondere Erwähnung Raum des Cinquecento, für seine Dimensionen und Dekoration, sehr auffällig.

Die Piazza della Signoria

Das Merkwürdigste an diesem Platz ist, dass er das religiöse Zentrum von Florenz ist, aber auch einer der lebhaftesten und unterhaltsamsten Orte von Florenz. Wenn Sie Musik mögen, besuchen Sie diesen Platz abends, denn es gibt immer Konzerte oder Musikliebhaber, die an diesen Ort kommen, um der reisenden Öffentlichkeit gezeigt zu werden.

Obwohl dies fünf der wichtigsten Sehenswürdigkeiten in Florenz sind, können Sie sich nicht darauf beschränken, vergessen Sie das nie Florenz ist Kunst, Kultur, Gastronomie und Geschichte und vor allem ist es eine der wissenswerten Städte Italiens, in der es Ihnen nie an Besichtigungen oder Aktivitäten mangelt, unabhängig von Ihrem Geschmack, Tag und Nacht.