Technologische Tipps zur Vermeidung von Diebstahl in der Wohnung

321
0
@https: //pixabay.com/de/access-accessibility-alarm-3579221/

Es macht jeden nervös, die offene Tür des Hauses zu finden. Es verursacht Gefühle von Ohnmacht, Ärger und Unsicherheit, um zu wissen, dass wir ausgeraubt wurden, möglicherweise von großem sentimentalen oder wirtschaftlichen Wert.

Die jüngsten Berichte spanischer Institutionen bestätigen dies Die am wenigsten sichere Stadt ist Madrid, da der Spielraum von Die Chance, ein Haus auszurauben, ist 42% und alle Gemeinden überschreiten den nationalen Durchschnitt.

Wenn Sie die Eingangstür zwanghaft oder offen finden, ist das erste, was Sie tun müssen rufen Sie die Polizei an, ohne das Haus zu betreten, da die Eindringlinge noch da sein könnten. Berühren Sie auch nichts, um die Ermittlungen, die als Folge des Diebstahls durchgeführt werden, nicht zu beeinträchtigen. Wichtig ist jedoch vorher: Wie vermeiden Sie es, in dieser unangenehmen Situation geraubt und gesehen zu werden?

Grundlegende Präventionsmaßnahmen

Die grundlegenden Tipps zur Prävention werden auch von der Polizei gegeben, wenn sie gemeldet werden Überfälle im Wohnungswesen in der Hauptstadt Madrid (Stadt, die leitet das Ranking mit einem 53% der am stärksten betroffenen Gebiete), Die Diebstähle haben einen Durchschnitt, für einen rechnerischen Wert von 1.800 Euro einschließlich Schmuck, Geld und Geräten.

Sie müssen das nehmen grundlegende Maßnahmen zum Schutz eines Hauses: Schließen Sie Türen und Fenster und lassen Sie keine Rollos hoch. Wenn die Familie eine Reise geplant hat und die Abwesenheit lang ist, benachrichtigen Sie die Nachbarn, um die Post abzuholen, und informieren Sie sich über die Unterkunft.

es sollte Vermindern Sie den Verdacht, dass das Haus leer ist, um Eindringlinge und Diebstahl von wertvollem Hab und Gut zu vermeiden.

Unter den Sicherheitsmaßnahmen werden empfohlen das Folgende:

  • Verwenden Sie das Guckloch, um Fremden die Tür nicht zu öffnen.
  • Bei Verlust der Schlüssel die Schlösser wechseln.
  • Installieren Sie elektronische Geräte und Alarme.
  • Gepanzerte Türen mit mindestens zwei Schließpunkten.
  • Platzieren Sie Schutztüren in den Fenstern mit leichtem Zugang.
  • Jalousien mit Innenverriegelungen installieren.
  • Platzieren Sie Lichtsensoren mit Bewegungserkennung in der Nähe von Fenstern und Türen.
  • Vermeiden Sie Wertgegenstände und Bargeld zu Hause.
  • Tresore und Dokumente, die eine Unterschrift des Inhabers erfordern, wie Schecks und Scheckbücher, sind eine gute Option.

Allgemeine Empfehlungen zur Verhinderung von Diebstahl in Häusern

Um Diebstahl in Häusern zu vermeiden, sollten Sie:

  • Installieren Sie elektronische Sicherheitsvorrichtungen.
  • Lassen Sie die Fensterläden nicht geschlossen, es gibt auch Abwesenheit im Haus.
  • Trennen Sie keine Sicherheits- oder Internet-Systeme.
  • Vermeiden Sie hochwertige Objekte auf Terrassen oder Fenstern.
  • Erwähnen Sie nicht die Abwesenheit von Fremden, informieren Sie einfach Familie und Freunde.
  • Verwenden Sie die Gegensprechanlage nicht, wenn Sie den Besuch einer Person noch nicht zuvor benachrichtigt haben.
  • Wählen Sie Heimangestellte mit Vorsicht.
  • Überwachen Sie Fahrzeuge und Personen, die den Ort durchstreifen.
  • Mieten Sie eine spezielle Versicherung für Wertgegenstände.

Aktuelle Technologie: die Automatisierung von Wohnungen

Bei den oben dargestellten Lösungen handelt es sich um grundlegende Maßnahmen, denen sich Diebe im Laufe der Jahre in vielen Fällen entziehen konnten. Zum Glück bietet die Technologie einfache Lösungen, zum Beispiel Sicherheitsbeleuchtung, Alarmsysteme und Bewegungsmelder, die eine wertvolle Bremse darstellen, um Eindringlinge in der Wohnung zu vermeiden.

die Staatliche Sicherheitsorganedas versichern sie Automatisierung ist ein großartiger Verbündeter, wenn die Familie so tut, als sei sie lange Zeit nicht zu Hause. Mit der Hausautomation können Sie alle Arten von Aktivitäten vom Handy aus steuern.

Einer der Hauptfunktionen und Vorteile der Heimautomation sind die SicherheitsstufenDie Installation von Closed-Circuit-Systemen steuert den Verkehr von Menschen in der Wohnung und möglicherweise ist dies die endgültige Lösung, um Diebstähle in der Hauptstadt zu verhindern.

Infolge der zunehmenden Zahl von Raubüberfällen ist auch das Bedürfnis nach Schutz der Bürger und folglich der Installation von Alarmen, die die Diebe vertreiben oder gegebenenfalls jagen können, erheblich gestiegen.

Alarme wurden zu einer wirksamen Methode, um Diebstähle zu verhindern

Sie neigen dazu, viele zu sein die Häuser, die tagsüber für die täglichen Aktivitäten einsam bleibenAuch diejenigen, bei denen die Bewohner kleine Ausflüge planen, um die Routine zu ändern, Stress und Ängste abzubauen. Jedoch Ein anderer Teil der "Bürger" nutzt diese Momente, um Räume zu betreten und einfachen Zugang zu Objekten zu haben, die nicht zu ihnen gehören.

Der beste Weg, um mit der Situation umzugehen, ist durch Platzieren ein Alarmsystem. Viele Alarmanbieter von Madrid. Daher ist es am besten, diese Systeme mit Spitzentechnologie zu kombinieren, die sich an die Bedürfnisse und blinden Räume des Hauses anpasst.

Jeder Alarm muss z. B. an Häuser mit Haustieren angepasst werden, die falsche Warnungen ausgeben können, wenn dieses System mit Bewegungssensoren ausgestattet ist, die die Bewegungen des Tieres im Haus erfassen.

Es ist kein Major erforderlich Umbau in den Räumen des Hauses Und sie hören auch nicht wegen Stromausfällen auf zu arbeiten, so dass sie alle abschrecken Diebe mit zahlreichen Werkzeugen und Anti-Stoßsystemen, mit neuen Überwachungssystemen, die die Hausautomation beinhalten, vermieden.

Die Innovation der Systeme bringt es mit sich die Handhabung von Kameras und Detektoren durch mobile Anwendungen über das InternetSie sind äußerst zuverlässig und ermöglichen die Benachrichtigung von Sicherheitsdiensten an die Smartphones der Besitzer.

Arten von Alarmen für zu Hause

  • Alarme mit Umkreisalarm: Dieses System schützt die innere Sicherheit. Sie wird aktiviert, wenn sich die Person bereits im Haus befindet. Dieses System kann mithilfe von Sensoren verstärkt werden, sodass der Eindringling fliehen kann, bevor er das Grundstück betreten kann.
  • Empfangendes zentrales System: Eine Zentrale ist effektiver, da sie die 24-Stunden des Tages überwacht. Wenn diese Systeme etwas Ungewöhnliches entdecken, senden sie Warnmeldungen an die Behörden.
  • Steuerungsausrüstung: Die Automatisierung ist eine Möglichkeit, die Steuerung von Hauswarnsystemen auf ganzheitliche Weise zu optimieren, da von weit entfernten Orten der Immobilie die Überwachung der Immobilie ermöglicht wird, auch wenn sie sich innerhalb oder außerhalb des Landes befindet.

Alle oben beschriebenen Optionen Sie kommunizieren über WiFi oder GSM-Technologie. Die modernsten Geräte haben Kameras mit Erkennung und Gesichtsüberprüfung.