Was passiert, wenn Sie Ihre Bankkarte während Ihrer Ferien verlieren?

1249
0

Während der Reise Fälle von Diebstahl oder Verlust von Karten Sie werden gewöhnungsbedürftiger, als Sie sich vorstellen, obwohl die Behörden in den Ferien versuchen, die Aufmerksamkeit der Menschen zu erhöhen, um vorsichtiger zu sein und Diebstahl zu vermeiden. Die Realität ist jedoch, dass dies jedem passieren kann, weshalb dies notwendig ist Gewusst wie man handelt und vermeidet große Unannehmlichkeiten.

Einer offiziellen Statistik zufolge wird eine von drei Karten während der Ferienzeit in unserem Land gestohlen. Um nicht Teil dieser Karten zu sein, zeigen wir Ihnen, wie Sie am effektivsten vorgehen können, um den Verlust oder Diebstahl Ihrer Karte zu verhindern und die Ferien in eine zu verwandeln Katastrophe

Sofort handeln

Der effektivste Weg, um mit Diebstahl oder Verlust einer Karte umzugehen, besteht darin, Zeitverschwendung zu vermeiden. Sobald Sie feststellen, dass die Karte verschwunden ist, teilen Sie dies der Bank mit, die die Karte ausgestellt hat. Der Vorgang ist nicht kompliziert und mit einem einfachen Aufruf können Sie das Problem lösen.

Das erste, was Sie mit dem Kundenbetreuer besprechen müssen, ist, die Situation zu melden und die sofortige Sperrung der Karte zu beantragen, damit niemand ohne die Zustimmung des Besitzers die Karte verwenden kann.
Für den Fall, dass Sie gehen bankia card kündigenNeben der Telefonleitung können Sie dies auch bequem online über das Internet tun Internet-Büro, solo si ya estas registrado, la opción la encontrarás haciendo clic en los siguientes apartados “Tarjetas”, “Consultas” y finalmente “Extravío” en el que se deberán seguir los pasos indicados.

Bei der Meldung des Schadens wird Folgendes berücksichtigt:

  • Es ist zweckmäßig, die Telefonnummer der Bank an einer anderen Stelle aufschreiben zu lassen und nicht nur die Telefonnummer auf der Rückseite der Karte. Es kann im Mobiltelefon gespeichert werden, um es bei Problemen zur Hand zu haben.
  • Beachten Sie vorsichtshalber das genaue Datum und die Uhrzeit, zu der die Stornierung der Karte bei der Bank eingegangen ist. Dies ist hilfreich, falls Ansprüche geltend gemacht werden sollten.
  • Halten Sie beim Anrufen die folgenden Informationen bereit, die persönlichsten Informationen, die Sie sicherlich kennen, an die Sie sich jedoch erinnern sollten. Name (vorzugsweise wie auf der Karte angegeben) ID, Postanschrift, Name der ausstellenden Bank und eine zufällige geheime Frage zur Überprüfung Ihrer Identität.
  • Es ist praktisch, dass die Nummer Ihrer Karte auch an einem sicheren Ort vermerkt ist. Einige Unternehmen fordern dies ebenfalls an. Es ist besser, vorsichtig zu sein.

Gehe zur Polizeistation

Im Falle eines Diebstahls ist es unerlässlich, zur Aufzeichnung der Straftat zu einer nahe gelegenen Polizeistation zu gehen. Neben der Vorlage der entsprechenden Beschwerde für das Geschehene werden im Polizeibericht auch Daten wie Datum, Uhrzeit und Beschreibung des Vorfalls erfasst. Dieses Dokument ist für den Fall, dass Sie bei der kreditausstellenden Bank einen Anspruch erheben müssen, von entscheidender Bedeutung.

Esta denuncia será un respaldo para ti en caso que además del robo de la tarjeta bancaria se realizaran compras fraudulentas a manos de una tercera persona. En este supuesto, se realizará una investigación para que sea el seguro de la tarjeta quien se haga cargo de las deudas pendientes por dicho robo.

Ich bin im Ausland, was soll ich tun?

Wenn der Verlust oder Diebstahl der Karte im Ausland kein Grund zur Besorgnis besteht, sind die zu ergreifenden Maßnahmen genau gleich, und es ist unverzüglich für die Sperrung und Löschung der Karten zu sorgen.

Zusätzlich zu den Online-Diensten der Aufmerksamkeit, für die der Anspruch ohne irgendeine Art von Unannehmlichkeit geltend gemacht werden kann, haben die Bankinstitute Kundenunterstützung über ein nationales und internationales Telefon.

Einige zusätzliche Tipps

  • Seien Sie vorsichtig, auch wenn es jedem passieren kann, ist es nicht notwendig, einen Schritt voraus zu sein. Eine gute Alternative, die auch Sicherheitskräfte empfehlen, besteht darin, nicht alle Karten in derselben Tasche oder Brieftasche zu haben, um einen Totalverlust zu vermeiden.
  • Der gesunde Menschenverstand ist auch ein wichtiger Teil. Es ist niemals bequem, das Passwort der Karte daneben zu tragen. Dies wird von den Banken als Missbrauch des Produkts angesehen und kann Grund dafür sein, dass bei Rückgabe von Geldern keine Haftung übernommen wird.
  • Schließen Sie sich der Technologie an und nutzen Sie die von den Banken angebotenen Sicherheitsoptionen, z. B. das Empfangen von Benachrichtigungen über vorgenommene Bankbewegungen, ist eine hervorragende Alternative.

Der Verlust oder Diebstahl einer Karte ist nichts Seltsames, es kann jedem passieren, der Unterschied besteht darin, wie man sich vor der Situation verhält, und mit diesen Maßnahmen geht dies nicht über eine einfache Angst hinaus.